Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Samstag 25. Januar 2020, 09:44

Die Suche ergab 2995 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Suche 
Autor Nachricht

 Forum: biete   Thema: Tank von Normag K12a

 Betreff des Beitrags: Re: Tank von Normag K12a
Verfasst: Freitag 24. Januar 2020, 18:09 

Antworten: 3
Zugriffe: 1232

Hallo zusammen,

kann mir jemand von euch bitte kurzristig die Abmessungen des Tanks er mitteln?
Mein Alteisen ist noch nicht mit umgezogen und ich komme im Moment nicht dazu dort hinzufahren nur um den Tank zu messen 8-)

Danke :)

 Forum: Eure Normag's   Thema: Vorstellung NORMAG NG 25 Holzgas-Rückbau Bj. 1944

Verfasst: Mittwoch 22. Januar 2020, 18:34 

Antworten: 11
Zugriffe: 288

Das meiste bezieht sich vermutlich eh auf den originalen Motor MWM TG15 und den Imbert-Holzvergaser.
Info's zum Motor solltest du im Deutz-Forum finden und zum Rest hier - kann schonmal etwas dauern.
So viele NG25 gibt's ja nicht ;)

 Forum: Eure Normag's   Thema: Vorstellung NORMAG NG 25 Holzgas-Rückbau Bj. 1944

Verfasst: Mittwoch 22. Januar 2020, 16:59 

Antworten: 11
Zugriffe: 288

Passend zum Thema hab ich gerade was im Netz entdeckt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-276-1993

 Forum: Eure Normag's   Thema: Vorstellung NORMAG NG 25 Holzgas-Rückbau Bj. 1944

Verfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 18:59 

Antworten: 11
Zugriffe: 288

@ GTfan

HD-Öl vom Stand 1950 ist sicherlich nicht mit heutigen Mehrbereichsölen oder gar synthetischen Ölen vergleichbar


Zum Diesel magst du recht haben, aber im Video ist der NG25 tadellos angesprungen ;)

 Forum: Eure Normag's   Thema: Vorstellung NORMAG NG 25 Holzgas-Rückbau Bj. 1944

Verfasst: Montag 20. Januar 2020, 18:22 

Antworten: 11
Zugriffe: 288

Zum Typenschild kann ich dir leider auch nicht helfen :( Du kannst mal versuchen den Text in dem umrahmten Feld mit weißer Kreide zu bestreichen um die Konturen besser sichtbar zu machen, dann kann man es vielleicht besser lesen. Zum Zustand: Wie Marvin schon sagte: Wenn du ihn verkaufen möchtest, l...

 Forum: Restaurationsberichte   Thema: Technische Restauration NG20

 Betreff des Beitrags: Re: Technische Restauration NG20
Verfasst: Montag 20. Januar 2020, 17:57 

Antworten: 17
Zugriffe: 1292

Ich vermute, dass man beim NG20 eine größere Menge an Getriebeöl vorgeschrieben hat um den erhöhten Reibungswerten aufgrund der höheren Leistung und den damit verbundenen höheren Temperaturen des Öls gerecht zu werden. Interessanterweise sind nämlich für den NG16 in "Export"-Ausführung ebe...

 Forum: Eure Normag's   Thema: Vorstellung NORMAG NG 25 Holzgas-Rückbau Bj. 1944

Verfasst: Sonntag 19. Januar 2020, 21:40 

Antworten: 11
Zugriffe: 288

... Mich würde eure Meinung zu dem Schlepper und allgemeine Informationen interessieren. Auch das Typenschild konnte ich noch nicht vollständig entschlüsseln, hier wäre ich für Hinweise dankbar ... hat vielleicht jemand ein ähnliches Typenschild, das könnte bei der Entschlüsselung helfen. Viele Grü...

 Forum: Restaurationsberichte   Thema: Restaurierung NG22

 Betreff des Beitrags: Re: Restaurierung NG22
Verfasst: Samstag 18. Januar 2020, 13:00 

Antworten: 44
Zugriffe: 25416

Lanzfranz hat geschrieben:
Hallo Sepp,

Das ist ein deutz f2m313 Motor in einem 3 Gang Stock. Schwer zu erkennen ohne Haube mit und den DDR Kotflügeln.

VG Markus

Über den kannst du uns auch gerne mehr berichten ;)

 Forum: Restaurationsberichte   Thema: Technische Restauration NG20

 Betreff des Beitrags: Re: Technische Restauration NG20
Verfasst: Freitag 17. Januar 2020, 18:04 

Antworten: 17
Zugriffe: 1292

Hallo Christopher, soweit ich weiß sind die Antriebe gleich :? Wenn du allerdings auch das Getriebe-Gehäuse vom NG16 nimmst, denk daran, dass dort die Fahrgestell-Nr. eingeschlagen ist :!: Dann hättest du einen NG16 mit BM24xx-Motor ;) Ich habe nochmal genau in der ETL bzw. BA nachgesehen. Demnach ...

 Forum: Restaurationsberichte   Thema: NG 22 Baujahr 1941 überholen

 Betreff des Beitrags: Re: NG 22 Baujahr 1941 überholen
Verfasst: Montag 13. Januar 2020, 16:31 

Antworten: 193
Zugriffe: 78815

...Der ist ja so ausgeführt, dass immer ein Loch übereinpasst und bei Verdrehung zum nächsten passenden haben wir eine Förderbeginnverstellung von 2,5°. Also wollte ich mal so 3 Stellungen weiter probieren, aber hm, bei mir sind die Übereinstimmungen irgendwie unrhythmisch… :? ... Wenn das mit der ...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 300 [ Die Suche ergab 2995 Treffer ]



Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.039s | 17 Queries | GZIP : Off ]