Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 21. August 2018, 21:14



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!! 
Autor Nachricht

Registriert: Freitag 2. September 2011, 16:49
Beiträge: 5
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!!
Hallo Normag Motoren Spezialisten!!

bei meiner Ausfahrt am Samstag hat plötzlich mein NG15 das Gas nicht mehr angenommen. Er läuft nur noch im Standgas!!
Ich konnte noch normal fahren, musste kurz an einer Kreuzung anhalten, wollte gas geben, und der Motor hat kurz angefangen hoch zu drehen, ging dann aber wieder zurück auf Standgas. Seit dem ist immer das Selbe. Wenn ich Vollgas gebe, dreht der Motor 1-2 Sekunden höher, und fällt dann zurück auf Standgas. Egal wie stark das Pedal getreten ist!!

Ich möchte Euch gleich vorwarnen, habe nicht wirklich Ahnung, aber ein gewisses Maß an technischem Verständnis. Also habt bitte Nachsicht mit mir!! ;-))

Danke schon mal für alle Eure Tips!!

Gruß Berthold


Montag 11. Juni 2012, 14:52
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!!
BItte mal alle Federn des Reglers und Gasgestänge kontrollieren, dazu auch das Motorgehäuse öffnen.
Alternativ mal versuchen den Regler von Hand zu verstellen, falls Hebel vorhanden.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Montag 11. Juni 2012, 15:03
Profil Website besuchen

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 23:33
Beiträge: 144
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!!
Hi Berthold,

ich kann Markus beipflichten, Gestänge, Umlenkpunkte usw pauschal auch überall mal Ölen mit dem Tropfenöler.
Was mir noch eingefallen ist:
Hast Du inzwischen den großen Schmierdienst gemacht?
Hast Du den Diesel-Filter schonmal gesäubert?
Tritt der Fehler auch auf wenn Du mit geöffnetem Tankdeckel fährst?


Gruß
Volker


Montag 11. Juni 2012, 19:32
Profil

Registriert: Freitag 2. September 2011, 16:49
Beiträge: 5
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!!
Hallo zusammen,

ich habe es gestern dann mal geschafft, todesmutig den Motordeckel abzuschrauben!! Ein Versuch ohne Tankdeckel und mit sauberem Dieselfilter war nämlich ebenfalls fehl geschlagen. Mit offenem Deckel habe ich dann schnell gesehen, dass sich innen gar nichts bewegt. Bei näherer Betrachtung habe ich dann festgestellt, dass der Hebel vom Gasgestenge, der dann in den Motorblock rein geht, keine wirkliche Verbindung mehr hat. Also wird der Hebel innen nur noch durch "Reibung" bewegt. Ich werde jetzt versuchen jemanden zu finden, der mir das wieder zusammen schweisst. Oder was schlagt Ihr vor?

Danke schon mal für Eure Tips!!

Gruß Berthold


Dienstag 19. Juni 2012, 08:06
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 22:36
Beiträge: 394
Wohnort: 79367 Weisweil
Beitrag Re: NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!!
Hallo Berthold,
wenn du das betreffende Teil ausgebaut hast, mach doch mal ein, zwei Bilder und stell die hier ein (also in der Gallerie und dann im Beitrag verlinken). Dann können wir dir besser einen Rat geben :!:

Gruß Frank :)


Dienstag 19. Juni 2012, 13:58
Profil ICQ

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 23:33
Beiträge: 144
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!!
So wie Du schreibst ist das eine Welle die auf Torsion belastet wird? Dann müsste man darauf achten, daß die Wellenflucht erhalten bleibt.

2-3 Bilder wären da nicht schlecht um mal was zu sehen.

Gruß
Volker


Dienstag 19. Juni 2012, 18:28
Profil

Registriert: Freitag 2. September 2011, 16:49
Beiträge: 5
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: NG15 nimmt das Gas nicht mehr an!!
Hallo Leute,

ich habe Euch ja gewarnt ... manchmal ist die Lösung viel einfacher als gedacht.

Gestern stand mein Kumpel mit dem Schweissgerät vor dem Traktor als er ein Loch entdeckt hat, wo man einfach nur einen Splint durchstecken musste, damit der Hebel und die Welle wieder verbunden sind. Gesagt getan, schon konnte man wieder Gas geben!!

Naja, hauptsache der Traktor läuft wieder :D

Versprochen, das nächste mal schaue ich genauer hin, bevor ich hier nachfrage!!

Danke trotzdem für Eure schnelle und kompetente Unterstützung.

Grüße aus dem wilden Süden ...


Montag 2. Juli 2012, 12:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.019s | 16 Queries | GZIP : Off ]