Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 18:29



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Kein Öldruck 
Autor Nachricht

Registriert: Montag 30. August 2010, 21:13
Beiträge: 49
Beitrag Kein Öldruck
Hallo,

habe soeben den Normag, K13a, nach einem Motorschaden ( Spülkolbenbruch und verbogenes Pleul) wieder zum Leben erweckt.
Der Schlepper läuft, baut nur kein Öldruck auf. Bei Anlasserdrehzahl, nach einer kurzen Zeit, schwankt der Zeiger bei ca. 0,8-1,0 bar auf dem Manometer, bei Standgas das gleiche und wenn ich Gas gebe bleibt der Druck gleich. Kann auch gut sein , daß sich der Zeiger nur durch Vibration bewegt. Oder liegt es an dem Manometer, braucht man hier ein spezielles Öldruckmanometer, oder funktioniert ein gewöhnliches Manometer? da ich ein solches zum Testlauf angebaut habe.

Ich habe nach dem Öleinfüllen die Ölpumpe bewegt und vorgepumpt, es kam überall Öl gelaufen, am Filter, am Öldruckschalter am Pleullager. Also gehe ich davon aus das die Pumpe funktioniert.

mfg
flachfeiler


Dateianhänge:
IMG_3045.JPG
IMG_3045.JPG [ 447.87 KiB | 2815-mal betrachtet ]
IMG_3044.JPG
IMG_3044.JPG [ 395.59 KiB | 2815-mal betrachtet ]
Freitag 17. August 2012, 12:10
Profil

Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:46
Beiträge: 249
Wohnort: 56357 Holzhausen
Beitrag Re: Kein Öldruck
Hallo,
ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube das geht nur mit einem Öldruckmanometer.

Gruß Marcus

_________________
Grüße aus dem schönen Taunus
Normag NG 15 KL Baujahr 1950


Freitag 17. August 2012, 15:37
Profil

Registriert: Montag 30. August 2010, 21:13
Beiträge: 49
Beitrag Re: Kein Öldruck
Hallo,

weiß jemand wieviel Öldruck der Motor haben soll oder muß ?

mfg
flachfeiler


Samstag 18. August 2012, 20:08
Profil

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 23:33
Beiträge: 144
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: Kein Öldruck
Welches Öl verwendest Du?

Mit "SAE 30 unlegiert" hat mein F12B im Betrieb zwischen 0,8-1,3bar und das ist noch im grünen Bereich. Vorgabe laut Bedienungsanleitung sind 0,8-1,8atü

Gruß
Volker


Sonntag 19. August 2012, 17:23
Profil

Registriert: Freitag 14. März 2008, 15:03
Beiträge: 182
Wohnort: 84076 Pfeffenhausen
Beitrag Re: Kein Öldruck
Hallo nach meinen unterlagen ist der oeldruck bei warmen motor bei 0,8 bis 1,5 atü das öl in diesen motor ist im sommer HD30 im winter HD20 ca 3,5 liter Gruß Josef(Sepp)


Sonntag 19. August 2012, 22:19
Profil

Registriert: Montag 30. August 2010, 21:13
Beiträge: 49
Beitrag Re: Kein Öldruck
Hallo,
ich verwende SAE 30 unlegiert.

Mit dem Öldruck müßte es dann in Ordnung sein.

mfg
flachfeiler


Montag 20. August 2012, 00:07
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3154
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Kein Öldruck
Wenn du dir ein neues Öldruck-Manometer kaufst, nimm eins mit einem möglichst kleinen Druckbereich. Es gibt welche bis max. 3 oder 5 bar, dann siehst du besser, wenn etwas nicht stimmt. Bei einem 10-15 bar Manometer fällt ein Druckabfall nicht sonderlich auf :shock:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Montag 20. August 2012, 20:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 18 Queries | GZIP : Off ]