Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 16:32



Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
BM 15 Motor drückt Wasser 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Juni 2012, 09:06
Beiträge: 72
Wohnort: 57612 Giesenhausen
Beitrag BM 15 Motor drückt Wasser
Moin Gemeinde,


habe soeben an meinem NG 16 mit BM 15 Motor die Kopfdichtung (von Dichtungen Schwarz) gewechselt. Wollte im Zuge dessen auch nochmal das Motoröl wechseln. Hab dann wärend dem Ölwechsel festgestellt das Wasser aus der Kopfdichtung kommt. Und das obwohl der Motor noch garnicht gelaufen ist ( eben wg. des Ölwechsels)


???

Hab ich vieleicht das falsche Drehmoment bei den Zylinderkopfschrauben genommen (160 Nm)?
Beide Flächen hab ich von Dichtungsresten gesäubert und danach mit Schleifvlies bearbeitet.
Hoffe mal nicht auf den Wörstkeis - Riss im Kopf?!

Fängt ja gut an dea Wochenende....

_________________
Politur ist der natürliche Feind des Schleppers


Samstag 7. Juli 2012, 11:20
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Moin Nudels,
beide Flächen mit Hylomar einstreichen (dünn) und die Kopfdichtung dazwischen.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Samstag 7. Juli 2012, 12:01
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Juni 2012, 09:06
Beiträge: 72
Wohnort: 57612 Giesenhausen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Hallo Markus,

danke für den tipp, hat geklappt. Fuhre läuft wieder, allerdings ein bisschen schmalbrüstig. Soll heissen das er bei der kleinsten Steigung
anfängt zu schwächeln. OkOk ist ein Einzylinder mit großer Schwungmasse, aber sollte er nicht genug Drehmoment haben um eine Steigung zu schaffen?

An Hängerbetrieb brauch ich so nicht mal zu denken.. :?

Ich habe einen Benzinhahn direkt am Tank verbaut er noch etwas leckt. Vieleicht zu wenig Sprit?


Grüße

Nudels

_________________
Politur ist der natürliche Feind des Schleppers


Samstag 7. Juli 2012, 16:59
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3087
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Hallo Nudels,

eigentlich dürfte den Normag im Solo-Betrieb eine "normale" Steigung nicht beeindrucken.
Ich fahre mit meinem 12 PS Hela auch jeden normalen Berg im 5. Gang rauf, das sollte der Normag eigentlich genauso schaffen ;)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Samstag 7. Juli 2012, 18:51
Profil

Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:46
Beiträge: 249
Wohnort: 56357 Holzhausen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Bin heute mit meinem NG 15 gefahren. Brauche eigendlich nie zu schalten. Zieht wie ein Bulle
Wie siehst mit der Kompression bei Dir aus? Springt er gut an?

Gruß aus dem Taunus Marcus

_________________
Grüße aus dem schönen Taunus
Normag NG 15 KL Baujahr 1950


Samstag 7. Juli 2012, 20:58
Profil

Registriert: Freitag 14. März 2008, 15:03
Beiträge: 171
Wohnort: 84076 Pfeffenhausen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Hallo Normagfreund schau mal nach dam Pleuellager und Kolbenringe Ventilspiel Gruß Josef (Sepp)


Samstag 7. Juli 2012, 22:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Juni 2012, 09:06
Beiträge: 72
Wohnort: 57612 Giesenhausen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Hallo Josef,

Pleullager scheint in Ordnung. Macht jedenfalls keinerlei Geräuche.
Kompression hab ich noch nicht gemessen, wird der nächste Schritt sein.
Nach Sichtprüfung des Kolbens (Oberseite beim Wechsel der Zylinderkopfdichtung und Unterseite bei Besichtigung der Kurbelwelle und Reinigen der Ölwanne gesehen, wurde dieser ebenfalls für OK erklärt.
Anspringen tut die Fuhre ganz ordendlich, bläuen tut er auch nicht (was auf intakte Kolbenringe schließen lässt)

Also werd ich noch die Ventile einstellen.

Hoffe wenn Kompression geprüft und Ventile eingestellt sind geht die Fuhre besser als jetzt, so stimmt da jedenfall irgendwas nicht :evil:


Grüße

Nudels

_________________
Politur ist der natürliche Feind des Schleppers


Sonntag 8. Juli 2012, 19:23
Profil

Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:46
Beiträge: 249
Wohnort: 56357 Holzhausen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Hallo!

Schau Dir mal den Zylinderkopf genau an, vielleicht ist er gerissen. Kommt öfters vor.

Gruß Marcus

_________________
Grüße aus dem schönen Taunus
Normag NG 15 KL Baujahr 1950


Sonntag 8. Juli 2012, 19:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Juni 2012, 09:06
Beiträge: 72
Wohnort: 57612 Giesenhausen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Hallo Marcus,

hatte den Zylinderkopf runter wg. der Kopfdichtung. War absolut nix zu sehen, tippe mehr auf Ventileinstellung.

Am Wochenende werd ich nochmal bei schauen. HAtte eben mal einen Miststreuer angehägt - ne Qual.
Berg hoch max 3. GAng, eher 2.

Kraftlose Grüße

Nudels

_________________
Politur ist der natürliche Feind des Schleppers


Montag 9. Juli 2012, 19:28
Profil

Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:46
Beiträge: 249
Wohnort: 56357 Holzhausen
Beitrag Re: BM 15 Motor drückt Wasser
Hallo Nudels,

hat er denn vor der Reparatur besser gezogen?

Gruß Marcus

_________________
Grüße aus dem schönen Taunus
Normag NG 15 KL Baujahr 1950


Montag 9. Juli 2012, 19:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.035s | 18 Queries | GZIP : Off ]