Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 23:00



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen 
Autor Nachricht

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 12:33
Beiträge: 79
Wohnort: 74374 Zaberfeld
Beitrag BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Hallo,

nachdem die Überprüfung des Kopfes eine total ausgeschlagene Ventilführung gezeigt hat und dadurch der Ventilsitz nicht mehr so i.O. ist (wodurch mir sicherlich auch Kommpression flöten gegangen ist), ist an diesem nun also doch mehr Arbeit notwendig.

Bei Begutachtung der Zylinderlauffläche zeigt sich auch dort ein bereits größerer Verschleiss und ein paar (mit dem Fingernagel) spürbare Riefen. Also werde ich auch hier sanieren müssen.

Frage: Der Kolben wird mit Pleuel nach unten ausgebaut. Muß ich die Ausgleichsgewichte an der Kurbelwelle dafür abmontieren?

Gibt es beim Ziehen der Büchse irgendetwas zu beachten?

Die Pleuellager weisen auch leichte Riefen auf, welche ich aber nach Laufleistung als normal ansehe. Der Kurbelwellenzapfen hat auch Laufspuren. Die Kurbelwelle möchte ich eigentlich nicht ausbauen. Daher überlege ich mir, ob a) ich den jetzigen Lagersatz nur säubere und wieder einsetze oder b) die Kurbelwelle belasse und nur einen neuen Lagerschalensatz (Standardmaß) einsetze. Habt Ihr Erfahrungen damit?

Gruß
Amazon


Donnerstag 21. Februar 2013, 10:24
Profil

Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:46
Beiträge: 249
Wohnort: 56357 Holzhausen
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Habe schon viele Motoren überholt. Aber um eine fundierte Aussage über den Zustand machen zu können, ist es notwendig das selbst zu sehen.

Gruß Marcus

_________________
Grüße aus dem schönen Taunus
Normag NG 15 KL Baujahr 1950


Donnerstag 21. Februar 2013, 19:28
Profil

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 12:33
Beiträge: 79
Wohnort: 74374 Zaberfeld
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Hallo Markus,

ist schon klar, selbst Bilder würden nichts über den Verschleiss aussagen.

Aber wer kann mir sagen, ob die Gegengewichte an der Kurbelwelle abgenommen werden müssen, um den Kolben mit Pleuel nach unten herauszubekommen? Oder gibt es irgendeine besondere Stellung der Kurbelwelle und die Gewichte bleiben dran?

Gruß
Amazon


Freitag 22. Februar 2013, 17:15
Profil

Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:46
Beiträge: 249
Wohnort: 56357 Holzhausen
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Mal ne dumme Frage: Warum nach unten oder verstehe ich da was falsch?

Gruß Marcus

_________________
Grüße aus dem schönen Taunus
Normag NG 15 KL Baujahr 1950


Freitag 22. Februar 2013, 18:25
Profil

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 12:33
Beiträge: 79
Wohnort: 74374 Zaberfeld
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Hallo Marcus,

die Frage ist berechtigt. Ich habe auch versucht den Kolben mit Pleuel nach oben, so wie es mal gelernt habe, herauszuziehen. Vielleicht stelle ich mich ja auch nur ungeschickt aber das Pleuel ist breiter als die Zylinderbohrung. Daher nach unten...

Achso: Bohrung ist knapp unter 100mm.

Gruß
Amazon


Freitag 22. Februar 2013, 20:29
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 20:37
Beiträge: 862
Wohnort: 37079 Göttingen-Elliehausen
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Ich habe hier mal eine Aus- und Einbauanleitung eingestellt. Ich hoffe ich konnte damit weiterhelfen.

image_id: 4715 image_id: 4716

_________________
Grüße aus dem schönen Leinetal :P von Frank-Olaf

Normag NG15 - 17 PS - Baujahr 1951
Güldner G25 - 24 PS - Baujahr 1967
Deutz F1L 514/50 - 15 PS - Baujahr 1950

Wer Bier trinkt unterstützt die Landwirtschaft


Montag 25. Februar 2013, 19:52
Profil

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 12:33
Beiträge: 79
Wohnort: 74374 Zaberfeld
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Hallo Frank-Olaf,

mal wieder gewußt wie. Vielen dank für die Anleitung. Wird morgen direkt umgesetzt. Und ich wollte schon schweres Gerät auffahren, um diese Ausgleichsgewichte abzuschrauben.

Werde über die Fortschritte dann berichten.

Gruß
Ralf


Dienstag 26. Februar 2013, 20:34
Profil

Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:46
Beiträge: 249
Wohnort: 56357 Holzhausen
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Wieder was gelernt :D

_________________
Grüße aus dem schönen Taunus
Normag NG 15 KL Baujahr 1950


Dienstag 26. Februar 2013, 20:51
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3140
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: BM15A Kolben & Laufbüchse & Lagerschalen
Schön zu wissen, dass jemand eine Reparaturanleitung des BM15-Motors hat 8-)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Dienstag 26. Februar 2013, 20:57
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.015s | 16 Queries | GZIP : Off ]