Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Oktober 2019, 23:52



Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Kühlwasser im Motorraum 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 94
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Kühlwasser im Motorraum
Hallo Dieter
Wie ich bei der Recherche der technischen Daten deines NG 28 festgestellt habe hat dein Zweizylinder Motor einen Buchseninnendurchmesser von 105 mm. Das entspricht exakt dem des Einzylinders BM 15 c, der im Faktor 1 eingebaut ist. Ich habe bei der Reparatur meines BM 15 C Motors O-Ringe mit dem Format 108 x 4,5 (Material: NBR 70-90) verwendet. Bezogen habe ich sie in 2016 von Senger Traktorteile in 67246 Dirmstein. Ist bis heute prima dicht. Ich würde bei der Reparatur beide Laufbuchsen ziehen und alle Ringe ersetzen. Der Aufwand ist nicht wesentlich größer, aber dann bist du auf der sicheren Seite. Wichtig ist auch die Nuten der Buchsen sowie die Kontaktfläche von Buchsen und Motorgehäuse blitzblank sauber zu machen. Beim Einsetzen habe ich als Gleitmittel technische Vaseline verwendet. Die ist säurefrei und greift das Gummi nicht an.
Bei der Kopfdichtung wirds schon schwieriger. Versuchs mal bei unserem Administrator Markus. Vielleicht kann er dir helfen.
Eine Alternative wäre die Firma Dampol, von der ich meine neue Einzylinder Kopfdichtung bezogen habe. Ob Dampol auch für den Zweizylinder liefert kann ich nicht sagen.
Die letzte Möglichkeit wäre die alte Kopfdichtung, wenn sie denn noch brauchbar ist, erneut zu verwenden und diese mit Loctite 574 einzusetzen. Mehr als schiefgehen kanns nicht.
Loctite 574 würde ich auf jeden Fall verwenden. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.
Viel Glück und Erfolg bei der Reparatur.
VG

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Samstag 24. August 2019, 15:38
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3308
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Kühlwasser im Motorraum
Hallo Dieter,

wie Alfons schon geschrieben hat, sind die Dichtungen für die Motoren BM15, BM15A, BM15B und BM15C gleich trotz unterschiedlicher Bohrung.

Gleiches gilt für den BM24, BM24A, BM24B und BM24C

Findest du hier:

viewtopic.php?f=11&t=3919&p=24230#p24230

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Dienstag 27. August 2019, 23:02
Profil

Registriert: Dienstag 10. Februar 2009, 19:09
Beiträge: 13
Wohnort: Warendorf
Beitrag Re: Kühlwasser im Motorraum
Hallo
Ich bin leider noch nicht weiter gekommen mit meinem Motor. Habe versucht jemand zu finden der mir das macht weil ich an Motoren noch nie rumgeschraubt habe .Alles andere mache ich ja selbst.
Es traut sich keiner da ran weil keiner den Motor so richtig kennt. Deshalb meine frage ob ihr jemand kennt der sich sehr gut mit diesen Motor auskennt? Vielleicht macht es einer von euch zuhause?
Hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.
Gruß Dieter


Samstag 28. September 2019, 08:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 94
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Kühlwasser im Motorraum
Hallo Dieter!
Es wäre in diesem Zusammenhang hilfreich zu wissen wo Du wohnst, bzw. wo Dein Normag steht. Dein Profil gibt da leider nichts her.
VG

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Samstag 28. September 2019, 14:07
Profil

Registriert: Dienstag 10. Februar 2009, 19:09
Beiträge: 13
Wohnort: Warendorf
Beitrag Re: Kühlwasser im Motorraum
Hallo Alfons
komme aus Warendorf im Münsterland und da sind Normags sehr schwach vertreten.
Wenn Du jemand weißt der mir helfen kann , brauch auch nicht sofort sein und hat auch sonst keine eile, wäre ich dankbar.
Gruß Dieter


Samstag 28. September 2019, 20:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 94
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Kühlwasser im Motorraum
Hallo Dieter
Ich habe Dir eine PN geschickt.
VG

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Sonntag 29. September 2019, 16:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 16 Queries | GZIP : Off ]