Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 12:58



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
NG 20 Spaltfilter 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 17. September 2017, 11:38
Beiträge: 10
Wohnort: 71672 Marbach
Beitrag NG 20 Spaltfilter
Hallo. Ich besitze einen NG 20 , Bj 52. Motor TYP BM 24 B . Wo befindet sich der Spaltfilter?
Habe außerdem ein Blechschild am Motor gefunden unter einer dicken Dreckschicht mit der Aufschrift "Bei jedem Ölwechsel den Ölverteilerstutzen reinigen". Befindet sich der Stutzen hinter dem Blechdeckel hinter dem Auspuff? Wie geht man da vor?
Den Seitendeckel abschrauben und man sieht sofort was man machen muß zB ausbauen ,reinigen, einbauen oder gibt es da etwas zu beachten?
Da Normag bis jetzt noch "Neuland " für mich ist frage ich lieber noch mal nach.
Vielen Dank im voraus
Gruß Klaus


Freitag 29. September 2017, 21:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 23:07
Beiträge: 16
Beitrag Re: NG 20 Spaltfilter
Hallo,
der Motor hat keinen Spaltfilter und hinter dem Deckel sitzt der Ansaugstutzen für die Ölpumpe, auf der ein Sieb sitzt. Diesen kann man einfach abziehen und reinigen. Wichtig ist den alten Ölschlamm vom Boden zu entfernen. Hoffe ich konnte dir helfen.
MFG


Freitag 29. September 2017, 22:18
Profil

Registriert: Sonntag 17. September 2017, 11:38
Beiträge: 10
Wohnort: 71672 Marbach
Beitrag Re: NG 20 Spaltfilter
Hallo Danke für deine Hilfe.
Ich habe nur deshalb nach dem Spaltfilter gefragt weil ein Schild auf dem Ventildeckel auf merhrere Schritte zur Wartung des Motors hinweist. Unter Punkt 4; "Brennstoffilter und SPALTFILTER alle 100 std ,Saugfilter und Schmierölpumpe alle 50 std reinigen". Was stimmt jetzt ?
Gruß Klaus


Freitag 29. September 2017, 22:43
Profil

Registriert: Freitag 14. März 2008, 15:03
Beiträge: 171
Wohnort: 84076 Pfeffenhausen
Beitrag Re: NG 20 Spaltfilter
der Oelverteilerstutzen ist in der Kurbelwelle zwischen ersten und zweiten Zylinder. diese schraube mit 17 schlüssel öffnen die schraube herausdrehen und das sieb reinigen und im im sauberen zustand wieder reindrehen Gruß Josef (Sepp)


Donnerstag 12. Oktober 2017, 23:01
Profil

Registriert: Montag 20. Juli 2015, 13:15
Beiträge: 8
Wohnort: 53359 Rheinbach
Beitrag Re: NG 20 Spaltfilter
Hallo Klaus

bei meinen KD 415 Motoren ist wie von Sepp beschrieben
dieser Ölverteilerstutzen drin , ca. 12 cm lang mit mehreren ca. 2 mm
Löchern , also bei mir kein Sieb . Diese Löcher können sich mit Ölschlamm zusetzen . Gründlich reinigen u. fest einschrauben . Durch diesen Verteiler
(wie der name schon sagt ) wird das Öl an die zu schmierenden Stellen
verteilt . Gibt von MWM eine sehr umfangreiche Bedien. u. Rep.anleitung
für die KD u. KDW Motoren . Momentan gibt es eine im Netz für 35 € .
Viele Tabellen u. Einstelldaten . Kann ich nur empfehlen.

Gruß Titus Roland

_________________
JD 2140 A
Lanz 2816
Deutz F2L612
Fahr D180H
Fendt F20GH
Primus Titus U22 (KD 415 Z) 2×
Primus Titus Picollo (F1 M414)


Sonntag 15. Oktober 2017, 17:30
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.033s | 16 Queries | GZIP : Off ]