Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Freitag 13. Dezember 2019, 07:11



Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
BM 15 Kipphebelschmierung 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3336
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
mani hat geschrieben:
...Hoffentlich werden uns die Gretas nicht mit unserer Verlustschmierung am Zyl.-Kopf entdecken :roll:

Original war da eine Filzdichtung verbaut...
Damals war das halt so, dafür produzierten die alten Vorkammer-Diesel aber keinen Feinstaub oder Stickoxide - nur a bisserl Ruß :lol: :lol:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Donnerstag 21. November 2019, 02:43
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3336
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
titus hat geschrieben:
Hallo
Eine Frage an euch... die danzen BM Motoren...
sind daß alles Vorkammer Diesel oder sind da auch
Wirbelkammerdiesel dabei .
Ich habe nur etwas Ahnung von MWM
und Deutz Vorkammermotoren... deshalb
die Frage... vielleicht kann ich dann auch
meinen Senf zur "Kipphebelschmierung"
dazu geben !

Gruß Roland

Meines Wissens nach sind das alles Vorkammer-Diesel :?

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Donnerstag 21. November 2019, 02:48
Profil
Online

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 24
Wohnort: 49565 Bramsche
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Der NG 35 wurde später mit dem BM35 Motor ausgeliefert der hat angeblich eine Wirbelkammer

Aber das Modell ist ja äußerst selten.


Donnerstag 21. November 2019, 07:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1516
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Zu dem NG 35 können wir ja mit viel Glück vielleicht bald mehr erfahren, wie in dem anderen Thema in Aussicht steht ;)

Was die Verlustschmierung angeht sehe ich das genauso, ich habe auch in der Werkzeugbox eine Ölkanne mit bei, mit der ich vor Fahrtantritt erst mal die Stellen am Kopf abschmiere. Und nach der Fahrt wird eben der Block mit einem Lappen abgeputzt, völlig normal und nichts Schlimmes. Die Kühlerjalousie ist auch so eine seltene Zusatzausstattung, will ich eigentlich auch schon seit 10 Jahren haben :? :lol:

Jetzt wo ich das Foto mit der Druckschmierung gesehen habe, glaube ich, dass ich das doch schon mal gesehen habe, das ist dann wohl wirklich eine sehr seltene Zusatzausstattung!! :o

Im Übrigen die letzten Tage mal ganz Interessant, dass hier im Forum mal wieder richtig was los ist, fast wie in alten Zeiten 8-)

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Donnerstag 21. November 2019, 07:44
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1516
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Ich habe es tatsächlich beim Stöbern gefunden!

image_id: 2784

Ich hatte das Element irgendwie mit der Hydraulik in Verbindung gebracht, da diese hier ja auch verbaut ist. Ich glaube generell kam diese Kipphebelschmierung, wenn sie denn vor kam, hauptsächlich bei den späteren Modellen, also F16 und so. Ich glaube auch dass ich mal einen F22 mit so einem System zum Verkauf gesehen habe.

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Donnerstag 21. November 2019, 07:52
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 106
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Super Beiträge...so macht Forum Spaß :D :D :D

Bin grad am Zusammenbauen

Gruß
Mani

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5


Donnerstag 21. November 2019, 14:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 114
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Hallo mani
Damit man es noch etwas genauer sieht was es mit dem ominösen schwarzen Rohr hinter der Ölkanne auf sich hat schicke ich noch ein weiteres Bild. Ich glaube damit wird es deutlich, dass in diesem Kupferrohr die Kette zur Kühlerjalousie geführt wird.
Gleichzeitig ist dieser Beitrag für mich ein kleines Jubiläum: Mein 100er :P
VG


Dateianhänge:
20191125_173303.jpg
20191125_173303.jpg [ 1.58 MiB | 142-mal betrachtet ]

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons
Montag 25. November 2019, 18:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1516
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Also dafür, dass das mit dem Kupferrohr selbst gebaut ist macht das aber einen ganz authentischen Eindruck ;) Original war das ja auch bloß mit so einem Stahlmantelflexrohr, also schon ganz gut gemacht.
Und Glückwunsch zum Jubiläum 8-)

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Dienstag 26. November 2019, 07:38
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 106
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Hey Alfons, Glückwunsch zum 100.
dein Umbau gefällt mir sehr gut, könnte ich ein wenig abkupfern wenn es gestattet ist...
Mein NG 16 läuft mit einem Kühlerflügelblatt und wird trotzdem kaum warm....
Gruß
Mani

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5


Dienstag 26. November 2019, 15:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1516
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Ne die Dinger werden ja auch so nie warm, deshalb gab es die Jalousie ja extra. Die wollte ich mir auch schon immer mal nachbauen. Damit die ohne Jalousie warm werden muss man wohl mit einem 15 Tonnen Anhänger zwei Stunden lang Berg auf fahren. :lol:

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Dienstag 26. November 2019, 16:17
Profil ICQ Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 18 Queries | GZIP : Off ]