Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Freitag 13. Dezember 2019, 07:12



Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
BM 15 Kipphebelschmierung 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 114
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Mani
Dieses Problem mit ständig niedriger Kühlwassertemperatur hatte ich auch. Ich habe es gelöst, indem ich zusätzlich zur Kühlerjalousie ein Bypass Thermostat in den Kühlwasser Kreislauf eingebaut habe. Jetzt habe ich einen schulmässigen kleinen und grossen Kühlwasserkreislauf so wie bei jedem wassergekühlten Automotor. Nach rund 15 Minuten Motorbetrieb steht mein Thermometer bei 75 Grad und da bleibt es dann auch.
Tut dem Motor mit Sicherheit richtig gut und funktioniert problemlos. Den Umbau habe ich in Verbindung mit dem Einbau eines neuen Kühlers vollzogen. Mein original Normag Kühler war undicht und den habe ihn gegen einen nagelneuen Kühler vom Opel Kadett B, den ich allerdings etwas umbauen musste, ersetzt. Ich weiss nicht ob du es auf dem Foto gemerkt hast. Man muss schon genau hinschauen, ums festzustellen. Man sieht es aber am Kühlerverschlussdeckel. Da der Kühler etwas kürzer ist als der Originale musste ich ihn, um auf die richtige Höhe zu kommen, auf eine Konsole setzen. Hier mal ein paar Fotos dazu, die ich in der Umbauphase gemacht habe.
Benutzt habe ich Kupferrohr und Fittings aus dem Heizungsbau. Die Schwierigkeit war dabei den Kühlwasserauslauf unten von links nach rechts zu verlegen. Die Kühlwasser Schläuche habe ich mir vom Schrottplatz geholt. War kein grosses Problem und hat ausser dem neuen Thermostat fast nichts gekostet.
Auch die ehemals vorhandene aber völlig zerrissene original Kühlerjalousie hab ich gegen eine Neue, die eigentlich zu einem Lanz gehört, ersetzt. Gibt's im Internet. Durch den Einbau des Thermostaten hat sich das aber eigentlich erübrigt.
Nur Mut, das lohnt sich.
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
VG


Dateianhänge:
Dateikommentar: Kühler unten links
20171123_163345.jpg
20171123_163345.jpg [ 1.69 MiB | 52-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Kühler unter rechts
20180322_162436.jpg
20180322_162436.jpg [ 2.06 MiB | 52-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Kühlerbypassthermostat
20171123_163202.jpg
20171123_163202.jpg [ 1.61 MiB | 52-mal betrachtet ]

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons
Dienstag 26. November 2019, 17:14
Profil

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 106
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Re: BM 15 Kipphebelschmierung
Top :idea: :idea: :idea:

Ich habe den ganzen Winter zeit zum Basteln.... da werd ich mit deiner Steilvorlage mal was zaubern
Das Ergebnis stelle ich dan ein

Gruß
Mani

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5


Mittwoch 27. November 2019, 15:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.028s | 16 Queries | GZIP : Off ]