Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Donnerstag 9. April 2020, 06:00



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Unterschiede Kurbelwelle L114-Motor 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3389
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Unterschiede Kurbelwelle L114-Motor
Hallo zusammen,

wer kennt sich gut mit den L114-Motoren aus?
Sind die Kurbelwellen alle gleich, also austauschbar?
Ich weiß, dass es zwischen dem F12b und K12a irgend einen Unterschied gibt, aber das betrifft meines Wissens nur das Lüfterrad bzw. das Kühlsystem, oder irre ich mich da?

Vielen Dank für euer fundiertes L114-Wissen ;)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Dienstag 3. März 2020, 16:31
Profil

Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 15:51
Beiträge: 15
Beitrag Re: Kurbelwelle L114-Motor
Hallo Uli nach ersatzteilnummer nach gibt es zwei verschiedene kurbelwellen. soviel ich mich erinnern kann sogar drei. der unterschied ist beim f12b ist der vordere zapfen um ein paar zentemeter länger als beim k12a. es gibt auch kurbelwellen mit einen pleuelzapfen von 90 mm durchmesser und 100 mm durchmesser Gruß Josef (sepp)


Dienstag 3. März 2020, 19:40
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3389
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: Kurbelwelle L114-Motor
Servus Sepp,

danke für deine Antwort :)
Demnach sind die L114/12-A nicht alle gleich :o

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Dienstag 3. März 2020, 21:40
Profil

Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 15:51
Beiträge: 15
Beitrag Re: Kurbelwelle L114-Motor
Hallo Uli Ich habe bei meinen unterlagen ein blatt darauf ist ein Normag -Zweitakt-Dieselmotor Typ L104 und L114 Z 770007 B Datum Vom 30.7.1956 Gruß Josef (sepp)


Mittwoch 4. März 2020, 00:35
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3389
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: Kurbelwelle L114-Motor
Hallo Sepp,

hier stehen nur L114-Varianten drin

image_id: 2332

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Mittwoch 4. März 2020, 00:57
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3389
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: Kurbelwelle L114-Motor
Hallo zusammen,

ich habe jetzt mal intensiv unsere Galerie durchstöbert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

F12b und F16b haben das Lüfterrad vor dem Motor.

K12a, K16b, K13a, K15a und K18a haben das Lüfterrad hinter dem Motor.

Das erklärt auch warum der vordere Zapfen der Kurbelwelle z.B. beim F12b vorne länger ist, da dort ja die Riemenscheibe für den Lüfterrad-Antrieb befestigt ist.

Kommen wir also zur nächsten Frage:

Sind die Motoren von F12b und F16b durch Motoren von K12a etc. ersetzbar?
Oder erfordert das einen größeren Umbau beispielsweise der Kupplungsglocke?
K12a und K16b haben ja auch ein völlig anderes Getriebe :?

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Dienstag 10. März 2020, 21:27
Profil

Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 15:51
Beiträge: 15
Beitrag Re: Unterschiede Kurbelwelle L114-Motor
Hallo Uli es gibt mehrere motorgehäuse der motor des f12b/ f16b haben die Nr. z 771 004 a / z 771005 a und der anlasser wird an der kupplungsglocke ( schlepperrumpf) angeschraubt beim k12a/k16b hat die Nr. z 771 006 a / z 771 007 a beim k13a/k15a/ k18a z771 010 a das sind motorgehäuse nummern dort ist für anlasser was angegoßen wo man den anlasser festschraubt. Desweiteren ist die ölablasschraube links großer deckel ölablasschraube rechts kleiner deckel das geht durch alle Typen. ich hoffe das ich dir weiterhelfen konnte. Gruß Josef (sepp)


Mittwoch 11. März 2020, 02:06
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3389
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: Unterschiede Kurbelwelle L114-Motor
Servus Sepp,

du hast mir insoweit geholfen, dass ich nun weiß dass die Motoren nicht ohne weiteres austauschbar sind.
Ich hatte einen sehr schön patinierten F12b mit Motorschaden im Auge - jetzt ist aber der Motor komplett weg.
Da es sicher sehr schwierig ist einen F12b-Motor aufzutreiben, hatte ich gehofft ein anderer L114 könnte passen.

Das wird mir aber alles zu vage, da auch die anderen L114 nicht auf Bäumen wachsen 8-)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Mittwoch 11. März 2020, 20:15
Profil

Registriert: Sonntag 25. November 2018, 19:32
Beiträge: 37
Beitrag Re: Unterschiede Kurbelwelle L114-Motor
Hallo Uli,

ich habe zwar nur K12a und K16b direkt vor mir, aber ich habe auch schon einige Vergleiche zwischen den Typen anhand von Bildern/Filmen gemacht. Zwar sind die Motoren ähnlich, aber wohl nicht austauschbar. Das Zwischenstück zwischen Getriebe und Motor ist entsprechend der unterschiedlichen Gebläse (und Keilriemen-) anordnung jeweils ganz anders geformt.
Und selbst innerhalb eines Typs hätte ich schon Bedenken, ob da was von drei Wochen früher oder später noch passt.
Die haben damals innerhalb kürzester Zeit ständig irgendwas geändert. Die Frage nach dem Sinn bleibt freilich ... .


Donnerstag 12. März 2020, 22:20
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3389
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: Unterschiede Kurbelwelle L114-Motor
Hallo Tobias,

zu diesem Ergebnis bin ich nach Studium unserer Foto-Galerie auch gekommen.

Jaa, die Konstrukteure bei Normag waren schneller, als die Werkstatt es umsetzen konnte 8-)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Donnerstag 12. März 2020, 22:29
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 14 Queries | GZIP : Off ]