Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 12:59



Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Frostschäden am Motorblock (Zusammenfassung von Beiträgen) 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. März 2008, 12:05
Beiträge: 416
Wohnort: 34355 Staufenberg
Beitrag Re: Frostschäden am Motorblock (Zusammenfassung von Beiträgen)
hallo erbse07.ist doch gut geworden!was hast du mit den bruchstücken gemacht die bei der zerlegung dahinter waren?


Dienstag 30. September 2008, 21:04
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3087
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Frostschäden am Motorblock (Zusammenfassung von Beiträgen)
Hallo erbse07,

sieht wirklich gut aus - werde ich wohl auch so machen.
Wie hast du das ganze denn dicht bekommen?

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Dienstag 30. September 2008, 21:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Frostschäden am Motorblock (Zusammenfassung von Beiträgen)
Zitat:
@Markus,
genau den mein ich, aber ich glaube da hast auch du die Hose zu weit unten. :)


Hallo Schorsch, hast du deinen Frostschaden mittlerweile geschweißt? Ich habe den gleichen zu schweißen und wollte anbieten, deinen mit zu machen. Ein Transport über Ilox wäre machbar für ca. 160€ hin und zurück.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Donnerstag 29. Januar 2009, 22:06
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 19:15
Beiträge: 263
Wohnort: 83527 Kirchdorf
Beitrag Re: Frostschäden am Motorblock (Zusammenfassung von Beiträgen)
servus,

@ Markus, ich hab 2007 einen intakten Motorblock gekauft, und die Teile von meinem Motor umgebaut, der gerissene Block steht nun bei mir, nach einem gescheiterten, Schweißversuch

_________________
Gruß Schorsch
NORMAG fahren, Diesel sparen


Freitag 30. Januar 2009, 09:36
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Frostschäden am Motorblock (Zusammenfassung von Beiträgen)
Sers' Schorsch,
was ist passiert? Kannst du ein Foto zeigen?

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Freitag 30. Januar 2009, 21:31
Profil Website besuchen

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 22:16
Beiträge: 233
Wohnort: 87534 Oberstaufen
Beitrag Re: Frostschäden am Motorblock (Zusammenfassung von Beiträge
Hallo "erbse07"
was hast du mit den Bruchstücken gemacht? Und was ist unter dem Blech zum Abdichten? Hält die Platte nach der langen Zeit noch ohne das Wasser rauskommt?
Gruß Herbert


Samstag 7. Januar 2017, 19:11
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.034s | 18 Queries | GZIP : Off ]