Normag-Forum.de
http://normag-forum.de/

Neue Batterie?
http://normag-forum.de/viewtopic.php?f=12&t=3655
Seite 1 von 1

Autor:  Orenstein [ Freitag 15. Januar 2016, 17:21 ]
Betreff des Beitrags:  Neue Batterie?

Ich weiß nicht, wie alt meine Batterie im K12 Bj. 55 ist. Im Winter habe ich schon meine Probleme mit ihr. Da ich nur kurze Probefahrten mache (ca.20 Min. so alle 4-6 Wochen), muss ich sie immer wieder aufladen. Welche neue Batterie empfehlt ihr mir?
Gruß

Autor:  countryman [ Samstag 16. Januar 2016, 11:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Batterie?

Ich habe seit Jahren eine kleine 36 Ah Autobatterie drin. Reicht völlig um den Anlasser durchzuziehen. Wichtig ist es, einmal zu prüfen ob die Elektrik nicht vielleicht Ruhestrom zieht. Dann geht dir jede neue Batterie schnell wieder kaputt. Wenn Batterien (teil-) entladen herumstehen leiden sie enorm. Die simple Elektrik sollte keinerlei Ruheströme aufweisen, wenn doch könnte Kohleabrieb im Startermotor dafür verantwortlich sein.
Ehrlich gesagt würde ich nach dem Preis kaufen... oder aber eine AGM Batterie wählen wie Optima oder, etwas preiswerter, Banner Running Bull AGM z.B.
http://www.ebay.de/itm/Banner-Running-Bull-EFB-56000-60Ah-12V-Autobatterie-einbaufertig-/171133745607?hash=item27d85db9c7:g:xv8AAOSwL7VWjSUX
mit dieser Bauart habe ich gute Erfahrungen.
Ein schwarzes Gehäuse ist bei dem offenen Einbau optisch vorteilhaft!

Für Saisonfahrzeuge sind Erhaltungslader immer eine gute Idee. Bin sehr zufrieden mit dem von Aldi, unter 20 Euro, lädt bis zu 3,5A und regelt automatisch auf Erhaltung. Kommt aber erst im Herbst wieder rein ;-)

Autor:  Orenstein [ Dienstag 19. Januar 2016, 16:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Batterie?

Danke für deinen Tipp. Schwarz ist optisch auf jeden Fall sinnvoll. Schadet das, wenn man mehr Ampere hat, asl ursprünlich drin war?
Mein Anlasser ist nicht mehr original und kann etwas vertragen. Ich weiss allerdings nicht, wieviel Ampere. Was leistet den die Lichtmaschine beim K12?
Gruß

Autor:  Hawk [ Dienstag 19. Januar 2016, 19:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Batterie?

Nein, mehr Ampere schaden nicht.
Ich halte es so. Schau welche Baugröße in die Halterung rein passt und dann nach der max Ah.
Wichtig eine hohe Kaltstartstromstärke, das ist die letzte Zahl die mit Ampere angegeben ist.
Sie sagt aus, wieviel Strom du beim Starten zur Verfügung hast, gerade bei Kälte sehr von Vorteil.
Ich lege mittlerweile immer eine Gummimatte aus Recycling unter.
Schützt die Batterie vor zu heftigen Stößen .

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/