Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Samstag 18. Januar 2020, 22:20



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1521
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Moin, mal ein ganz anderes Thema.
Ich habe beim Stöbern letztens einen solchen Scheinwerfer gefunden, da würde ich mal gerne so ein wenig eurer Gedanken zu hören ;)
Also das Dingen muss Uralt sein. Wenn ihr den Schriftzug auf dem Glas erkennen könnt, das ist der alte Bosch Schriftzug, laut meinen Recherchen bis 1953 etwa verwendet!
Solche Leuchten gehören ja meist auf den rechten Kotflügel nach hinten gerichtet. Auf 50er Jahre Trecker habe ich die auch schon oft gesehen, auf einem NG 22 aber noch nie.
Was ist eure Meinung? Auf dem NG 22 authentisch oder auf dem NG 16 oder lieber garnicht? Klar brauchen werde ich den wohl kaum, ich finde den einfach nur als sexy Accesoire 8-)

image_id: 6074image_id: 6075image_id: 6076

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Dienstag 3. Dezember 2019, 16:12
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 122
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Ha, ha, ha, :lol: :lol:
Kein Blinker, kein Bremslicht und kein Fernlicht aber ein Rückfahrscheinwerfer :D :D

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Dienstag 3. Dezember 2019, 16:25
Profil

Registriert: Sonntag 29. März 2009, 18:20
Beiträge: 106
Wohnort: 44319 Dortmund
Beitrag Re: Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Solche Scheinwerfer werden bei diesen Baujahren fast alle nachgerüstet sein. Warum also nicht? Die Befestigung auf dem Bügel scheint drehbar zu sein, man kann die Leuchte also nach vorn oder hinten drehen bei Bedarf.
Die Original-Scheinwerfer waren ja schwach genug, um den Wunsch nach mehr Licht aufkommen zu lassen.


Donnerstag 5. Dezember 2019, 14:50
Profil

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 26
Wohnort: 49565 Bramsche
Beitrag Re: Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Wenn man mal in den alten Preislisten schaut wird dort sogar also Zusatzausstattung ein Rückfahrscheinwerfer angeboten für einen Aufpreis von 18 Mark :D
Zumindest für die Ng16/Ng20 Baureihen

Falls du ihn nicht haben willst die 18 Mark zahle ich dir dafür wohl :lol: :lol:


Mittwoch 11. Dezember 2019, 14:59
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3355
Wohnort: 56322 Spay
Beitrag Re: Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Kalkrieser hat geschrieben:
Wenn man mal in den alten Preislisten schaut wird dort sogar also Zusatzausstattung ein Rückfahrscheinwerfer angeboten für einen Aufpreis von 18 Mark :D
Zumindest für die Ng16/Ng20 Baureihen

Falls du ihn nicht haben willst die 18 Mark zahle ich dir dafür wohl :lol: :lol:

Hast du noch D-Mark? :o :lol:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E
Yamaha XJ650


Mittwoch 11. Dezember 2019, 15:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1521
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Ne ich behalte den wohl schon selber :lol:
Die Frage ist nur in welcher Art und Weise ich den am authentischsten genutzt kriege ;)

Vor nen paar Jahren habe ich auch noch 80 Mark gefunden von meinem 10. Geburtstag :shock:
Die habe ich dann für 50 Euro "verkauft" an jemanden der so was "sammelt". Also so was könnte ich öfter finden :lol:

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Donnerstag 12. Dezember 2019, 08:03
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 26
Wohnort: 49565 Bramsche
Beitrag Re: Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Ach ein paar Mark habe ich bestimmt auch noch irgendwo versteckt
Hat ja so gut wie jeder damals bei der Umstellung etwas behalten :lol: :lol:

An deinem NG16 sieht es wahrscheinlich nicht so passend aus wegen der Neulackierung und der schönen Patina des Scheinwerfers
Es sei den du willst ihn auch Lackieren
Am einfachsten wäre es wahrscheinlich ihn auf das Blech der Rückleuchten zu platzieren und mit dem Stromkreis vom Licht zu verbinden.
So wie ich sehe hat der Scheinwerfer noch einen eigenen Schalter?!


Freitag 13. Dezember 2019, 07:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1521
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Arbeitsscheinwerfer/Rückfahrscheinwerfer
Ja der Scheinwerfer hat einen eigenen Schalter, das hatten die ja oft, aber der ist leider schon zerbröselt, den werde ich dann, wenn es irgendwann dazu kommt, ersetzen müssen.

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Mittwoch 1. Januar 2020, 23:37
Profil ICQ Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 16 Queries | GZIP : Off ]