Normag-Forum.de
http://normag-forum.de/

Mein NG 16
http://normag-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=1752
Seite 6 von 6

Autor:  BM 15 B [ Dienstag 7. August 2018, 15:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein NG 16

Hallo Forengemeinde!
Ich will das Thema Ölmenge beim BM 15 nochmal aufgreifen, da ich vergangene Woche an meinem NG 16 Ölwechsel gemacht habe und das frische Öl bei offenem Seitendeckel eingefüllt habe. Nur so kann man nämlich sehen, ob die Pleuelschrauben bei UT in das Öl eintauchen oder nicht.
Ich habe genau 5,4 Liter SAE 30 unlegiert eingefüllt. Das war dann auch am Ölpeilstab genau an der Maximum Markierung. Die von Normag vorgegebenen 6 Liter könnten zuviel sein.
Bei der Gelegenheit hab ich mir auch einen neuen Ölpeilstab angefertigt. Dessen Passstück habe ich spielfrei an die Peilstaböffnung des kleinen Wartungsdeckels angepasst. Jetzt kann ich dem Peilstab auch wieder vertrauen.

Seite 6 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/