Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. Februar 2018, 01:12



Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Mein NG 22 
Autor Nachricht

Registriert: Mittwoch 22. September 2010, 21:37
Beiträge: 140
Wohnort: 89150 Laichingen
Beitrag Re: Mein NG 22
Hallo Jochen,

danke für das Angebot mit dem Chirurgen :lol: :lol: ,
brauch ich aber nicht mehr, ich habe den Mist jetzt auch ohne OP wieder zusammengefummelt.
Der Konstrukteur von der Handbremse wird nicht mein Freund, wenn er noch leben würde.

_________________
Grüße von der schwäbischen Alb

Martin

Güldner ADN
Gutter G15 + G 16 + G25 + Dreschmaschine
Kramer K12V
Meili DM36
Hanomag R16
Normag NG22
Opel Ascona C Cabrio
John Deere Lanz Heuauflader
Chevrolet Apache


Samstag 4. Februar 2012, 14:42
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1760
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Mein NG 22
Na du hast halt bei dir das Problem das die Handbremse im Zwischentunnel sitzt.
Beim MIAG ist sie fast frei zugänglich von allen Seiten und selbst da muß man sich schon verrenken.
Da hast du echt eine Meisterleistung hingelegt 8-)


Samstag 4. Februar 2012, 18:16
Profil Website besuchen

Registriert: Mittwoch 22. September 2010, 21:37
Beiträge: 140
Wohnort: 89150 Laichingen
Beitrag Re: Mein NG 22
Bin aber nicht wild drauf, das ganze nochmal zu machen.
Aussenliegende Bremstrommeln am Getriebe sind mir lieber. :D

_________________
Grüße von der schwäbischen Alb

Martin

Güldner ADN
Gutter G15 + G 16 + G25 + Dreschmaschine
Kramer K12V
Meili DM36
Hanomag R16
Normag NG22
Opel Ascona C Cabrio
John Deere Lanz Heuauflader
Chevrolet Apache


Samstag 4. Februar 2012, 19:13
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1760
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Mein NG 22
Das glaube ich Dir ;)


Samstag 4. Februar 2012, 19:27
Profil Website besuchen

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 07:47
Beiträge: 187
Wohnort: 31162 Bad Salzdetfurth
Beitrag Re: Mein NG 22
Hawk hat geschrieben:
Na du hast halt bei dir das Problem das die Harnbremse im Zwischentunnel sitzt.
Beim MIAG ist sie fast frei zugänglich von allen Seiten und selbst da muß man sich schon verrenken.
8-)



Sowas habe ich bei meinem aber nicht :lol: :oops:

_________________
MIAG JD 33
Die Straßenzugmaschine
mit dem geringen Verbrauch
und der großen Zugkraft


Samstag 4. Februar 2012, 20:05
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1760
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Mein NG 22
Miag hat geschrieben:
Hawk hat geschrieben:
Na du hast halt bei dir das Problem das die Harnbremse im Zwischentunnel sitzt.
Beim MIAG ist sie fast frei zugänglich von allen Seiten und selbst da muß man sich schon verrenken.
8-)



Sowas habe ich bei meinem aber nicht :lol: :oops:



:oops: :oops: :oops:
Das kommt davon wenn man gerade mal 900km an eine Tag runter geritten hat :?


Samstag 4. Februar 2012, 20:17
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3099
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Mein NG 22
Hawk hat geschrieben:
Miag hat geschrieben:
Hawk hat geschrieben:
Na du hast halt bei dir das Problem das die Harnbremse im Zwischentunnel sitzt.
Beim MIAG ist sie fast frei zugänglich von allen Seiten und selbst da muß man sich schon verrenken.
8-)



Sowas habe ich bei meinem aber nicht :lol: :oops:



:oops: :oops: :oops:
Das kommt davon wenn man gerade mal 900km an eine Tag runter geritten hat :?

Hättest zwischendurch halt mal ne Pinkelpause machen sollen, dann braucht's keine Harnbremse :lol: :lol:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Samstag 4. Februar 2012, 20:43
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. August 2011, 11:29
Beiträge: 1067
Wohnort: 35410 Hungen
Beitrag Re: Mein NG 22
Ich hatte einmal eine "Harnbremse" und ich kann euch sagen das ist nicht lustig !! :shock:

_________________
Grüsse aus der schönen Wetterau/Vogelsberg/Giessen
Normag Kornett1 K12a BJ 1955

Ein guter Bauer braucht nur drei Tore, ein ScheunenTor, ein StallTor und ein TrakTor.


Samstag 4. Februar 2012, 21:22
Profil

Registriert: Mittwoch 22. September 2010, 21:37
Beiträge: 140
Wohnort: 89150 Laichingen
Beitrag Re: Mein NG 22
Hallo zusammen,

habe jetzt die Reste eines Simmerrings an der Antriebswelle aus der Kupplungsglocke entfernt. Im Deckel für den Simmerring ist ein Bakelitring drin, in dem der Dichtring saß.
Ausserdem habe ich die Büchse für die Bremswelle ausgebaut, die ist ebenfalls aus Bakelit und schön eiförmig; gerade richtig für Ostern :lol: .

Mich würde interessieren, was das sein soll:

Weiß von Euch jemand, ob das Original war, Original WK2 Kriegsmangelmaterial oder DDR Reparatur?

Vom Zustand der Dichtringreste kann das auch Orginal gewesen sein.

Die Büchse lasse ich aus Messing drehen, und einen Wellendichtring gibt´s ja passend ohne diesen komischen Zwischenring.

_________________
Grüße von der schwäbischen Alb

Martin

Güldner ADN
Gutter G15 + G 16 + G25 + Dreschmaschine
Kramer K12V
Meili DM36
Hanomag R16
Normag NG22
Opel Ascona C Cabrio
John Deere Lanz Heuauflader
Chevrolet Apache


Montag 20. Februar 2012, 11:19
Profil

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 14:29
Beiträge: 516
Wohnort: 15345 Rehfelde
Beitrag Re: Mein NG 22
hallo martin
da sind bestimmt ddr buchsen drin aus presstoff oder pertinax genannt das ist so braunes zeug und stinkt beim bearbeiten zum himmel das war zu ostzeiten der renner da es kein messing gab leider qulit das zeug bei nässe auf nen frisch ausgebuchster trabbi war im herbst kaum lenkbar! :evil: ...ja da kannst rausschmeißen heut gibs ja in allen größen WD-ringe..das mit deiner antriebsachse war bestimmt auch ne notlösung ne hülse gedreht da der filzring zu klein war ..solch improvisationskünste hab ich zu hauf ausgebaut! gruß christian

P.S bin krankgeschrieben da werd i mal die platte machen ;)


Montag 20. Februar 2012, 13:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.016s | 19 Queries | GZIP : Off ]