Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Montag 21. Mai 2018, 03:07



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Neues Familienmitglied NG20 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. März 2015, 21:36
Beiträge: 31
Wohnort: Merkelbach
Beitrag Neues Familienmitglied NG20
Hallo Normagfreunde,
Endlich ist er da der NG20. Er hat zwar ein Paar kleine Macken, so das übliche Simmerringe, Bremesen usw. , aber im großen und ganzen ist er gut beinander.
Aber ein Paar Fragen hätte ich mal zu dem Schätzien.
Wie viel Getriebeöl / Motoröl gehen jewails rein?
Muss ich den Vorderachsbock abnehmen zum Keilriemenwechsel?
Wo ist der Messstab für das Getriebeöl? (An der Hinterachse wo er bim K15a ist, ist nur eine Schraube drin.)

Viele Fragen aber ich hoffe ich kann auch jemanden mal weiterhelfen:)
Gruß Lukas


Dateianhänge:
DSC_4056.jpg
DSC_4056.jpg [ 405.09 KiB | 2753-mal betrachtet ]
DSC_4055.jpg
DSC_4055.jpg [ 445.79 KiB | 2753-mal betrachtet ]
Mittwoch 27. Januar 2016, 22:09
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3113
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Neues Familienmitglied NG20
Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb :)

Zum Keilriemen:

Den Vorderachsbock brauchst du nicht abnehmen, du kannst den Keilriemen unter der unteren Riemenscheibe nach hinten durchschieben.

Getriebe hat keinen Messstab (drei s sehen scheiße aus :lol: )
An der Hinterachse ist eine Schraube - rausdrehen und auffüllen bis das Öl überläuft.

Füllmengen:

Motoröl: 10 l
Getriebe: 20,5 l (so steht's in der BA - wobei für den NG16 nur 12 l angegeben sind, bei gleichen Bauteilen :? :? :? )

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Mittwoch 27. Januar 2016, 22:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1304
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Neues Familienmitglied NG20
Es gibt auch eine Hinterachse mit Peilstab, wenn du diese hast, tust du so:

Rechts versetzt über der Differenzialsperre ist in dem Fall ein Blechdeckel, in dem ein größerer Schraubenkopf zu sehen ist, Schraubst du diesen raus ist ein Peilstab unten dran.

Aber wie gesagt, die andere Achse hat das nicht, musst du schauen welche Achse bei dir verbaut ist.
Ich glaube ab Baujahr 1953 hast du eine gute Chance die Peilstabachse zu haben.

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22


Donnerstag 28. Januar 2016, 19:29
Profil ICQ
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3113
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Neues Familienmitglied NG20
Hi Marvin,

das ist die Achse, wie du sie verbaut hast - also NG16C und F16
Der F16b hatte die wohl auch.

Der NG20 wohl eher nicht - evtl. der NG20b

...aber wer weiß das schon bei Normag ;)
ausserdem könnte sie ja auch mal ersetzt worden sein

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Donnerstag 28. Januar 2016, 20:17
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. März 2015, 21:36
Beiträge: 31
Wohnort: Merkelbach
Beitrag Re: Neues Familienmitglied NG20
Moin,
Wie du schon sagtest Uli bei Normag weiß man´s nicht :lol:
Da ist er.
Gruß Lukas


Dateianhänge:
DSC_4065.jpg
DSC_4065.jpg [ 370.71 KiB | 2668-mal betrachtet ]
Freitag 29. Januar 2016, 21:00
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3113
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Neues Familienmitglied NG20
...und rechts auf dem Bild ist dann auch die Verschlußschraube zu sehen, bis zu der das Öl stehen müsste... :lol: :lol:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Freitag 29. Januar 2016, 23:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1304
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Neues Familienmitglied NG20
Yo tatsächlich, denn ist das bei dir ja doppelt :lol:
Die Verschlussschraube habe ich logischerweise nicht da ich auch den Stab habe wie du ihn zeigst, warum du allerdings beides hast ist mir schleierhaft :lol:

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22


Samstag 30. Januar 2016, 18:52
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.021s | 20 Queries | GZIP : Off ]