Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Samstag 28. November 2020, 18:18



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
K15a 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 17:28
Beiträge: 18
Wohnort: 67127 Rödersheim-Gronau
Beitrag Re: K15a
Hallo Frank,

ich habe das gleiche Problem. Es siffte immer Öl unter der Ölpumpe raus und ich dachte ed liegt am Simmerring der Nockenwelle. Die zwei Dichtungen auf den Schläuchen sehen exakt so aus. Als Schreinermeister hat man schon Ideen, aber auf den Hydraulikschlauch bin ich echt nicht gekommen. Toll, dass es solche Foren gibt.


Donnerstag 1. November 2018, 13:57
Profil

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 17:28
Beiträge: 18
Wohnort: 67127 Rödersheim-Gronau
Beitrag Re: K15a
Ölschlauch vom John Deere passt im Innen- und Aussendurchmesser. Also man muss nichts auf der Drehbank basteln.
Hat jemand die Papierdichtungen?


Dateianhänge:
IMAG0294.jpg
IMAG0294.jpg [ 870.31 KiB | 2213-mal betrachtet ]
Donnerstag 1. November 2018, 18:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. August 2020, 17:45
Beiträge: 34
Wohnort: 27383 Lüneburger Heide
Beitrag Ölleck Ölpumpenzulauf/Reglerschild/Frontplatte ESP L114
Nabend GerhardderThüringer,

ich stehe grade vor dem gleichen Problem, wollte nächste Woche mal bei Tiemann, unserem Jonny Händler, vorbei schauen. Hast du eine genauere Angabe, was für ein Schlauch das ist? Evtl. die Durchmesser?
Vielleicht kannst du ja noch ein paar Wörter darüber verlieren, was dir beim Abbau des Reglerschildes entgegen kam bzw. worauf besondes zu achten ist. Die Kurbelwelle müsste ja bis zur Lüfterriemenscheibe durchgehen und nach der ETL noch einmal gelagert sein, lässt sich das einigermaßen gut trennen und wieder zusammenbauen?

Danke

ETL image_id: 6217

_________________
Suche noch
Kompletträder 22cm Nabe und 8-Loch.
Größe zweitranig, gerne 11-12.4 /28. Hauptsache in der Nähe und bezahlbar.


Samstag 31. Oktober 2020, 01:45
Profil

Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 15:51
Beiträge: 68
Beitrag Re: K15a
Hallo normagfreunde die abdichtung des reglerschild zur kurbelgehäuse da gibt es ölfeste schleuche zu kaufen die muß man nach mußter zuschneiden die dichtung vom reglergehäuse hat die maße 0,25 stark 23cm innendurchmesser und 27cm ausendurchmesser. Die schrauben des reglerschild werden mit 7mkg angezogen gruß Josef (sepp)


Samstag 31. Oktober 2020, 22:33
Profil

Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 15:51
Beiträge: 68
Beitrag Re: K15a
Hallo normagfreunde das gestänge am motorvorderseite heist abstellwelle mit startmengenhebel. Dort habe Ich gesehen das der startmengenhebel mit dem startmengeneinrichtung mit draht verbunden ist das sollte nicht sein. Wen man das handgas auf dreiviertel bis vollgas gibt und den abstehler zieht dann muß der startmengeneinrichtung alleine untenbleiben und wen der motor anspringt und läuft und handgas retur macht dann springt der startmengeneinrichtung in die ausgangsstellung zurück.Dieses gestänge hat meines wissens nur die schleppertypen K13a/K15a/K18a. Grüß Josef(sepp)


Sonntag 1. November 2020, 15:16
Profil

Registriert: Freitag 3. April 2020, 21:19
Beiträge: 14
Wohnort: 22844 Norderstedt
Beitrag Re: K15a
Moin Moin aus Norderstedt.
Habe mir die Bilder von Deinem Trecker angesehen . Der Motor vom K 15 a ist ja gleich mit
dem vom K12a uns da hab ich eine interessante Variante von der Montage des Dieselfilters
entdeckt. Das sollte meine Probleme lösen.
Gruß Uwe


Sonntag 1. November 2020, 18:34
Profil

Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 15:51
Beiträge: 68
Beitrag Re: K15a
Hallo Opa Uwe habe zwar auch einen K15a nur das ist nicht meiner auf dem bild meiner steht in da Holladau (Hallerdau) gruß aus niederbayern Josef(sepp)


Sonntag 1. November 2020, 19:31
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.017s | 16 Queries | GZIP : Off ]