Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Oktober 2018, 04:02



Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Restaurierung Gutter 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. August 2011, 11:29
Beiträge: 1067
Wohnort: 35410 Hungen
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Gutterfan hat geschrieben:
Die nächste Baustelle ist mein NG 22. Da steht erstmal das grosse Zerlegen auf dem Programm.
Ich werde mir auch eine Schaltung für die Blinklichter kombiniert mit den Winkern überlegen.



Was der hat Winker ?!?!?!?! cool ....... ich habe mal paar bei dem Aktionshaus im Internet gesehen für Traktoren ....... wusste aber gar nicht das die auch Winker hatten!
Musst du auf jedenfall auch ein eigenes Thema für die Restauration von deinem NG 22 machen .......... wieder schön mit Bildern.

_________________
Grüsse aus der schönen Wetterau/Vogelsberg/Giessen
Normag Kornett1 K12a BJ 1955

Ein guter Bauer braucht nur drei Tore, ein ScheunenTor, ein StallTor und ein TrakTor.


Freitag 13. Januar 2012, 22:03
Profil

Registriert: Mittwoch 22. September 2010, 21:37
Beiträge: 140
Wohnort: 89150 Laichingen
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Hallo,

die Winker habe ich sogar schon mal getestet und sie funktionieren :D
Bilder und vermutlich auch einige Fragen kommen dann, wenn ich mit dem NG 22 loslege

_________________
Grüße von der schwäbischen Alb

Martin

Güldner ADN
Gutter G15 + G 16 + G25 + Dreschmaschine
Kramer K12V
Meili DM36
Hanomag R16
Normag NG22
Opel Ascona C Cabrio
John Deere Lanz Heuauflader
Chevrolet Apache


Freitag 13. Januar 2012, 22:35
Profil

Registriert: Mittwoch 22. September 2010, 21:37
Beiträge: 140
Wohnort: 89150 Laichingen
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Hallo zusammen,

heute ist es endlich soweit: mein Gutter Nr. 2 ist fertiggeworden. :D :D :D :D

image_id: 3914
image_id: 3915


Das ist mein "Handschuhfach". das habe ich schon mal probehalber draufgestellt, da muß ich mir noch eine Schnellwechselhalterung einfallen lassen
image_id: 3916
image_id: 3917

_________________
Grüße von der schwäbischen Alb

Martin

Güldner ADN
Gutter G15 + G 16 + G25 + Dreschmaschine
Kramer K12V
Meili DM36
Hanomag R16
Normag NG22
Opel Ascona C Cabrio
John Deere Lanz Heuauflader
Chevrolet Apache


Samstag 21. Januar 2012, 17:16
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. August 2011, 11:29
Beiträge: 1067
Wohnort: 35410 Hungen
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Ja feine Sache , Martin! 8-)
Sieht super klasse aus ! und das "Handschuhfach" erstmal ! :lol:

_________________
Grüsse aus der schönen Wetterau/Vogelsberg/Giessen
Normag Kornett1 K12a BJ 1955

Ein guter Bauer braucht nur drei Tore, ein ScheunenTor, ein StallTor und ein TrakTor.


Samstag 21. Januar 2012, 17:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1308
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
ja echt ganz klasse sache! Das ist echt was feines gleicch zwei von diesen seltenen schleppern zu erhalten, echt ganz toll ;)

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22


Samstag 21. Januar 2012, 18:52
Profil ICQ
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1763
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Gratuliere Martin zu deiner gelungen Wiederaufbau 8-) 8-) 8-)
Sehr saubere Arbeit.

Deine Idee mit den Handschuhfach ist echt genial :o


Samstag 21. Januar 2012, 20:36
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Auch von mir Glückwunsch zur Restaurierung des Gutter :)
So'n Handschuhfach such ich auch noch - aber ist nicht einfach diese alten Milchkannen aufzutreiben 8-)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Samstag 21. Januar 2012, 20:40
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. August 2011, 11:29
Beiträge: 1067
Wohnort: 35410 Hungen
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Geht so Uli ,
ich war im November bei einem "Hof" Flohmarkt , hatte ich gleich zugeschlagen,
3 super gut erhaltene Kupfer Milchkannen !! Mit Nummern drauf , 87 , 91 und 96 und jeweils auch den Deckel !

_________________
Grüsse aus der schönen Wetterau/Vogelsberg/Giessen
Normag Kornett1 K12a BJ 1955

Ein guter Bauer braucht nur drei Tore, ein ScheunenTor, ein StallTor und ein TrakTor.


Samstag 21. Januar 2012, 22:26
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1763
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Eine alte Kanne habe ich auch noch stehen.
Mal anhalten bei mir wie sowas aussieht.
Bloß es wäre gut wenn man den Deckel mit einen Schloß verschließen kann.
Soll ja der Inhalt auch sicher sein ;)


Sonntag 22. Januar 2012, 10:06
Profil Website besuchen

Registriert: Mittwoch 22. September 2010, 21:37
Beiträge: 140
Wohnort: 89150 Laichingen
Beitrag Re: Restaurierung Gutter
Hallo Falk,

ich habe an meine Milchkanne ein Schloss angebaut. Sie hat einen Deckel, der drehbar montiert ist und mit einem Klappbügel verschlossen wird.
Das funktioniert so mit dem Schloss ganz gut, ich war nur beim Abschneiden des Drahtseils zu schwäbisch, 10 cm länger hätten auch nicht geschadet.

JochenZschiedrich hat geschrieben:
Geht so Uli ,
ich war im November bei einem "Hof" Flohmarkt , hatte ich gleich zugeschlagen,
3 super gut erhaltene Kupfer Milchkannen !! Mit Nummern drauf , 87 , 91 und 96 und jeweils auch den Deckel !


Die Nummern auf den Kannen sind die Nummern, unter denen der jeweilige Landwirt bei der Molkerei geführt wird, so dass immer klar ist, von wem wieviel Milch angeliefert wird. Das weiss ich vom Vorbesitzer meiner Milchkanne. An der fehlt noch die Nummer 94. Ich habe sie Pulverbeschichten lassen, sie hatte nämlich innen vor allem oben am Deckel einige Durchrostungen des Innenblechs, der Deckel ging nur noch mit einem stabilen Schraubenzieher und Hammer zu öffnen.
Wenn Du natürlich Kupferkannen erwischt hast, brauchst Du gar nichts dran zu machen, da sage ich nur Herzlichen Glückwunsch :D :D

Gutter Nr. 3 wird von mir nicht restauriert, er ist in einem Zustand, wo ich die Patina lassen kann. Er hat ja noch TÜV bis 2013 und zwar ohne Mängel, ich brauchen für ihn nur mal ein neues Segeltuch für das Dach.
Meine Gutter - Dreschmaschine rostet zum Glück nicht, sie ist ja aus Holz. Dafür hat sie die Alternative zum Rost: den Holzwurm


Dateianhänge:
Kanne1.jpg
Kanne1.jpg [ 121.98 KiB | 4224-mal betrachtet ]
Kanne2.jpg
Kanne2.jpg [ 101.87 KiB | 4224-mal betrachtet ]

_________________
Grüße von der schwäbischen Alb

Martin

Güldner ADN
Gutter G15 + G 16 + G25 + Dreschmaschine
Kramer K12V
Meili DM36
Hanomag R16
Normag NG22
Opel Ascona C Cabrio
John Deere Lanz Heuauflader
Chevrolet Apache
Sonntag 22. Januar 2012, 11:34
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.028s | 18 Queries | GZIP : Off ]