Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Oktober 2018, 04:08



Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Stock Holzgas-Rückbau 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Stock Holzgas-Rückbau
Hab ich doch geschrieben:

Normag-Uli hat geschrieben:
...es gab auch noch welche mit Ford-Holzgas-Motoren, die wohl aus dem LKW-Bereich stammten

Damit meinte ich die Motoren ;)
MBA ( O&K ) hatte soweit ich weiß auch Ford-Holzvergaser drin

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Montag 9. April 2012, 20:22
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1763
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Stock Holzgas-Rückbau
Ok Hauptsache du fängst nicht noch mit den Holzsorten an die man vergasen kann :P :lol:


Montag 9. April 2012, 20:26
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Stock Holzgas-Rückbau
Keine Angst - ich bleib beim Diesel ;)
...obwohl man den sicherlich auch auf Rapsöl fahren könnte 8-)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Montag 9. April 2012, 20:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1308
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Stock Holzgas-Rückbau
Ja live gesehen habe ich nur den grauen NG 25 von holzgas werner und den Hanomag Holzvergaser (was für einen Motor hat der denn dann?) naja und aus Büchern kenne ich noch eine Menge andere, unter anderem ja auch Fendt und so, irgendwo habe ich mal eine Zahl aufgeschnappt dass nach dieser Rationalisierung nur noch 17 Hersteller Traktoren bauen durften, und das müssten dann ja alles Holzvergaser Typen sein oder habe ich da falsch kombiniert?

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22


Montag 9. April 2012, 21:27
Profil ICQ
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Stock Holzgas-Rückbau
Das war der so genannte Schell-Plan, nach dem ab 1942 nur noch Traktoren mit Holzvergaser gebaut werden durften. Darin fanden nicht alle Hersteller Berücksichtigung , sondern nur die mit einer bestimmten Produktionskapazität oder sie mussten ihre Produktion vereinheitlichen und mit anderen Herstellern zusammenlegen. Hanomag hat während der Kriegszeit ab diesem Jahr nur noch die schweren Strassenzugmaschinen mit Holzvergaser gebaut.
Als Motoren der Standard-Traktoren wurden der Deutz GF2M115, der Güldner 2Z, der MWM TG15 bzw. TG115 und ein Ford-Holzvergaser - z.B. im MIAG LD 25 und mit 28/30 bzw. 35 PS im MBA 35 - verbaut.

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Montag 9. April 2012, 22:10
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.020s | 14 Queries | GZIP : Off ]