Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 11:12



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Mein erster Normag und gleich ein NG22 
Autor Nachricht

Registriert: Dienstag 28. April 2015, 05:58
Beiträge: 27
Beitrag Mein erster Normag und gleich ein NG22
Grinns. Stelle mich mal kurz vor. Bin Andreas und komme aus Haselünne. Geboren 1975. Sammle hauptsächlich Hanomag und Varimot von Hela. Durch den Varimot bin ich zum Sammler von Standmotoren gekommen. Der Varimot hat nämlich einen 1 Zylinder Farymann Motor. Durch Internet Recherche fand ich den Motor auch im Normag C10. Habe mich gleich mal auf die Suche gemacht aber noch keinen bekommen. Bin dann über eine Bildergalerie auf den NG22 gestoßen. Und juhu, ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines NG22 Baujahr 41. Läuft aber noch nicht. Wird aber auf jeden Fall gerettet. Bilder folgen.

PS. Wer hat noch Ersatzteile?


Dateianhänge:
IMG-20150917-WA0004.jpg
IMG-20150917-WA0004.jpg [ 136.73 KiB | 6446-mal betrachtet ]
Mittwoch 7. Oktober 2015, 05:51
Profil

Registriert: Sonntag 12. Oktober 2008, 21:23
Beiträge: 131
Wohnort: 49509 Recke
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Moin
Der NG22 sieht ja optisch super aus. Was brauchst du denn an Ersatzteilen? Ich habe selber 2 NG22 und ein Miag und wohne in Recke ca.25 km von dir . Kannst gerne vorbeikommen,dann können wir drüber kwatschen.
Gruss Christian


Mittwoch 7. Oktober 2015, 07:56
Profil

Registriert: Dienstag 28. April 2015, 05:58
Beiträge: 27
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Oh, das liegt ja direkt um die Ecke. Kannst du mir mal bitte deine Rufnummer geben, um in Kontakt treten zu können? Hast du Ersatzteile? Mfg Andreas


Mittwoch 7. Oktober 2015, 20:08
Profil

Registriert: Sonntag 12. Oktober 2008, 21:23
Beiträge: 131
Wohnort: 49509 Recke
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Du hast eine PN


Mittwoch 7. Oktober 2015, 20:14
Profil

Registriert: Dienstag 28. April 2015, 05:58
Beiträge: 27
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Sorry, aber was heißt pn?


Mittwoch 7. Oktober 2015, 21:17
Profil

Registriert: Dienstag 28. April 2015, 05:58
Beiträge: 27
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Habe es kapiert. :idea:


Mittwoch 7. Oktober 2015, 21:50
Profil

Registriert: Mittwoch 26. August 2015, 21:01
Beiträge: 6
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
moin moin,

was für ein wunderschön erhaltener NG22!
Bitte lass den optisch unberührt, auch die Kotflügel vorne. Die machen ihn zu etwas Besonderem! Glänzend lackierte NG22 im Auslieferungszustand gibt es mittlerweile genügend...

mfG
Fabian


Donnerstag 8. Oktober 2015, 15:25
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. August 2011, 11:29
Beiträge: 1067
Wohnort: 35410 Hungen
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Ja super schön der NG22 ! Würde ich auch so lassen , die Patina ist wunderschön , einfach Klasse !!
Glückwunsch zu diesem schönen Exemplar ! Da kann man richtig neidisch werden :D

_________________
Grüsse aus der schönen Wetterau/Vogelsberg/Giessen
Normag Kornett1 K12a BJ 1955

Ein guter Bauer braucht nur drei Tore, ein ScheunenTor, ein StallTor und ein TrakTor.


Donnerstag 8. Oktober 2015, 19:22
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3151
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Yepp :!:
Technisch auf Vordermann bringen und ansonsten nur sauber machen und konservieren :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Donnerstag 8. Oktober 2015, 19:51
Profil

Registriert: Dienstag 28. April 2015, 05:58
Beiträge: 27
Beitrag Re: Mein erster Normag und gleich ein NG22
Bin heute mal angefangen alles zu reinigen (Öle, Tank und Leitungen) . Leitungen und öle waren sehr sauber. Beim pumpen kommt allerdings bloß aus einer Leitung Diesel. Ist die ESP etwa gar? Oder ist dieses normal? Kompression ist vorhanden. Weiter bin ich heute nicht gekommen. Will morgen die Düsen abdrücken. Wieviel bar müssen die haben? Mfg Andreas


Donnerstag 8. Oktober 2015, 20:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.025s | 16 Queries | GZIP : Off ]