Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Montag 20. August 2018, 20:55



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Normag F 16 Bj. 1955 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. März 2008, 19:26
Beiträge: 46
Wohnort: 53819 Seelscheid
Beitrag Normag F 16 Bj. 1955
Hallo,
ich suche technische Daten zum Normag Faktor 1, denn ich besitze eine
Normag F 16 Bj. 1955 und habe gerade eine Motor Vollrestauration vorgenommen.
Den Schlepper habe ich vor geraumer Zeit restauriert, bis auf Kolben, Pleul, Büchse, Kurbelwelle, Ölpumpe, Kupplungsautomat, Kupplung und Zylinderkopf.
Diese Teile sind jetzt dran, jetzt benötige ich ein paar Daten aus der Ersatzteilliste und der Betriebsanleitung.

Kann mir jemanden hier weiterhelfen?


Freitag 21. März 2008, 19:32
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
Hallo und willkommen im Forum,

schau doch bitte mal was der D50_Freund auf seiner Homepage im Downloadbereich hat.
Eventuell ist dort was für dich.
In absehbarer Zukunft werden wir hier auch ein Unterforum mit all diesen Daten pflegen.


_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Freitag 21. März 2008, 21:04
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 19:37
Beiträge: 131
Wohnort: 35606 Solms-Niederbiel
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
Hallo,
tut mir Leid aber da hab ich wohl nichts passendes im Angebot. Mit etwas Glück ist bei den Unterlagen vom Porsche Club was dabei. Bin ja schwer gespannt was das so alles beinhaltet. :D
Hin und wieder ist auch bei eBay was an technischen Unterlagen zu finden.

Gruß Christopher

_________________
Gruß Christopher


Samstag 22. März 2008, 19:41
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 22:16
Beiträge: 233
Wohnort: 87534 Oberstaufen
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
Hallo,
ich habe bei meinem Motor das ganze hinter mir. Ein paar Unterlagen vom BM15 Motor und auch ein paar Bilder z.B. von der Steuerzeitmarkierung habe ich. Ich kann dir gerne soweit möglich etwas zu kommen lassen wenn du mir sagst was du genau brauchst.
Viel Spaß beim beim Zerlegen und pass auf das dir das Schwungrad mit 140kg nicht auf die Füße fällt. :lol:
Schöne Grüße, Herbert


Samstag 22. März 2008, 22:23
Profil

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 20:29
Beiträge: 58
Wohnort: 73269 Hochdorf
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
Hallo,

mein Normag ist laut Typenschild und Brief ein F16 B, luftgekühler Einzylinder von 1954.

Hatte das Thema an anderer Stelle schon mal mit unserem Normagfreund andiskutiert, doch ist mir nicht ganz klar, was für einen Normag ich besitze.

Einen Faktor wegen dem "F" oder einen Kornett wegen dem nicht vorhandenen "K".

In meiner Baumusterauflistung steht der F16 B unter den F-Typen (Wasserkühlung), auch die Zuordnng der Fahrgestellnummer d. h. von bis gebaute Typen (Stückzahl je Baumuster) würde passen.

Vielleicht hat jemand eine klärende Antwort für mich.

Beste Grüße

Stückles


Sonntag 6. April 2008, 16:37
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
@ stückles
bring doch mal ein Foto, dann wirds etwas einfacher.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Sonntag 6. April 2008, 20:39
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 19:15
Beiträge: 263
Wohnort: 83527 Kirchdorf
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
servus,
@Christopher, hast du die NORMAG Unterlagen vom Porscheclub bekommen?

Ist da vielleicht vom NG23L auch was dabei?

Bitte um Nachricht

_________________
Gruß Schorsch
NORMAG fahren, Diesel sparen


Sonntag 6. April 2008, 22:57
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
ich habe die Unterlagen bekommen und es handelt sich fast nur um NG22 Dokumente. Steht auch im Forum schon geschrieben, einfach mal die Forumsuche bemühen.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Sonntag 6. April 2008, 23:34
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3124
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
@ stückles


Wenn du einen luftgekühlten Einzylinder hast, ist es kein Faktor, sondern ein Kornett, siehe unten:

Laut "Geschichte des deutschen Schlepperbaus" haben

der Faktor I = F 16 einen 1-Zylinder-Viertakt-Motor, wassergekühlt,
der Faktor II = F 22 einen 2-Zyl.-Viertakt-Motor, wassergekühlt,
der Kornett I = F 12 b einen 1-Zyl.-Zweitakt-Motor, luftgekühlt,
der Kornett II einen 1-Zyl.-Zweitakt-Motor, luftgekühlt,
der NG16c einen 1-Zyl.-Viertakt-Motor, wassergekühlt,
der NG20b einen 2-Zyl.-Viertakt-Motor, wassergekühlt,
der Faktor III = NG28 einen 2-Zyl.-Viertakt-Motor, wassergekühlt.

Ob das alles so stimmt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen...

Die Typenbezeichnungen bei Normag waren wohl, wie bei den meisten Herstellern, nicht unbedingt eindeutig.
Bei Eicher gab´s z.B. den Unterschied zwischen werksinterner technischer Bezeichnung und der Verkaufsbezeichnung.
Vielleicht ist das bei Normag ähnlich... :?

Einer meiner Faktoren soll ein NG20 sein, hat aber einen Motor BM15, also vom NG15 oder 16. Nach den Angaben oben müsste es ein Faktor II oder F22 sein...


Mit freundlichem Schrauber-Gruß
Uli

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Montag 7. April 2008, 19:52
Profil

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 20:29
Beiträge: 58
Wohnort: 73269 Hochdorf
Beitrag Re: Normag F 16 Bj. 1955
Hallo Markus,
hallo Uli,

danke für eure Antworten.

Anbei nochmal ein Bild (nicht besonders) vor beginn der Restauration. Wenn ihr meint, es sei ein Kornett, dann soll es so sein!!! Gab es auch einen mit 16 PS, so wie meiner?

Nette Grüße
Stückles

image_id: 2134


Montag 7. April 2008, 23:02
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.012s | 16 Queries | GZIP : Off ]