Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 13. November 2018, 02:57



Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Einspritzpumpe und -düse für F12b 
Autor Nachricht

Registriert: Montag 19. November 2012, 19:35
Beiträge: 14
Wohnort: 19065
Beitrag Re: Einspritzpumpe und -düse für F12b
ersteinmal danke an die lieben kommis. ich bin schon am verzweifeln , es ist ja echt ein krampf, irgendwelche ersatzteile aufzutreiben. sagt mal hat einer erfahrung mit der oben genannten einspritzdüse? passt die für den K12??

Düse DL150S990
http://www.bosch-service-fritsch.de/sho ... 50s990.jpg


Dienstag 11. Dezember 2012, 20:52
Profil

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 23:33
Beiträge: 144
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: Einspritzpumpe und -düse für F12b
Also mechanisch passt die DL150S990 in Deinen Düsenhalter. Der Motor wird damit sicher auch anspringen und laufen. Nur ist der Spritzkegelwinkel bei 150°.
Der größte Spritzkegelwinkel für den L114 Motor von dem ich weiß ist 140°.

Im schlechtesten Fall zerschneidest Du mit den Düsenstrahlen der DL 150 S 990 also Deinen Zylinderkopf nach einer Weile und da es kaum Ersatzteile gibt, würde ich das nicht riskieren.

Deshalb brauchen wir einen demontierten Zylinderkopf damit wir (ich) das ausprobieren kann. (Falls jemand einen Zylinderkopf rumliegen hat, er kann dadurch nicht beschädigt werden)

Mit meinem Zylinderkopf werde ich es erst probieren wenn er so stark schwitzt, daß ich es nicht weiter rausschieben kann die Zylinderkopfdichtung zu wechseln.

Wenn man sich die Motorzeichnung anschaut und sieht wie weit die Düse in die Wirbelkammer hineinragt, glaube ich sogar, daß es sehr gut funktioniert mit der 150° Düse. Nur sicher sein kann man erst wenn es geprüft wurde.

image_id: 4664

Reiner, weißt Du welche Düse bei Dir grade eingebaut ist?
Ich hab mir die DL150S990 von Fritsch mal gekauft, qualitativ ist die sehr gut.

Gruß
Volker


Dienstag 11. Dezember 2012, 21:56
Profil

Registriert: Montag 19. November 2012, 19:35
Beiträge: 14
Wohnort: 19065
Beitrag Re: Einspritzpumpe und -düse für F12b
hallo volker!
erstmal dickes dankeschön an dich!!
habe tatsächlich eine original einspritzdüse bekpmmen,die mit der 140 nummer.heute bin ich auch fündig geworden,dieselfilter und glühkerzen.hatte schon fast den mut aufgegeben, bei der suche nach ersatzteilen. aber der ehrgeiz hat mich wieder gepackt!!
gruß reiner


Donnerstag 13. Dezember 2012, 19:06
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3151
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Einspritzpumpe und -düse für F12b
Hallo Reiner,

den Mut darf man nie verlieren 8-)
Dank immer besser werdender fachkundiger Unterstützung hier findet sich immer noch das ein oder andere Teil ;)

Die Suche nach Ersatzteilen ist für Normag sicher nicht ganz einfach - wer einen Oldtimer-Trecker haben will, für den es alles "neu" gibt, der muss sich einen Porsche-Diesel kaufen - dann aber auch forsche Porsche-Preise bezahlen :P
Für diese Massen-Traktoren bekommt man heute jede Schraube neu :o

Das macht eben den Unterschied aus zwischen einem Raritäten-Fahrer und einem Allerweltsfahrer :mrgreen:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Donnerstag 13. Dezember 2012, 20:29
Profil

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 23:33
Beiträge: 144
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: Einspritzpumpe und -düse für F12b
reiner hat geschrieben:
...habe tatsächlich eine original einspritzdüse bekpmmen,die mit der 140 nummer.heute bin ich auch fündig geworden,dieselfilter und glühkerzen....

Hi Reiner,

das interessiert mich aber nun doch wo Du diese Düse herbekommen hast und ob es dort noch Mehrere zu kaufen gibt?

Und auch wo Du die restlichen Teile her hast, es gibt hier ja noch mehr Leute, die daran Interesse haben.

Gruß
Volker


Donnerstag 13. Dezember 2012, 22:59
Profil

Registriert: Montag 19. November 2012, 19:35
Beiträge: 14
Wohnort: 19065
Beitrag Re: Einspritzpumpe und -düse für F12b
habe noch düsen bekommen und biete die originalteile hier an. also meldet euch, wer bedarf hat.
gruß reiner


Dienstag 9. April 2013, 20:16
Profil

Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 23:33
Beiträge: 144
Wohnort: 71229 Leonberg
Beitrag Re: Einspritzpumpe und -düse für F12b
Hi Reiner,

wie viele von den Bosch Düseneinsätzen hast Du denn noch?

Denn wenn Du noch z.B. 14 oder 40 Stück hast, dann brauch ich ja keine weitere Zeit und Energie in eine Nachfertigung reinstecken.

Gruß
Volker


Dienstag 23. April 2013, 14:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.025s | 14 Queries | GZIP : Off ]