Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Oktober 2018, 12:27



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Normag C 10 Daten?? 
Autor Nachricht

Registriert: Montag 21. März 2016, 21:04
Beiträge: 4
Beitrag Normag C 10 Daten??
Hallo Normag Freunde,

Ich habe jetzt knapp 2 Wochen das Forum durchstöbert und werde leider nicht fündig :(
Es geht um meinen Normag C 10 für den leider keine Anleitung/Beschreibung vorhanden ist.
-Gelesen habe ich im Forum, das das Motorenöl das "Motul Classic Oil SAE 30" ist, soweit richtig?
wenn ja wie viel Öl muss ich dem Farymann drauf schütten?
-Die nächste Frage wäre das Getriebeöl, welches und hat er eine Kontrollschraube seitlich oder wie
kann ich erkennen das genügend drinnen ist?
-Auf der Seite der Schwungscheibe ist eine kleine Platte verschraubt die unter den Schwung ragt, die ist nicht mehr hundert pro dicht, welches Dichtungspapier kann ich verwenden?

Ich bin um jede Hilfe dankbar,
deshalb schon mal danke im Voraus :)


Montag 21. März 2016, 22:52
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
Hallo,

dass du hier bislang keine Anleitung gefunden hast, kann zwei Gründe haben:

1. Kein Mitglied im Forum besitzt so etwas
2. Falls doch jemand so etwas besitzt, hat er es leider noch nicht veröffentlicht.

Da diese Anleitungen sehr umfangreich sind, erfordert es eine Menge Aufwand, so etwas hier zu posten - ich hab das auch noch nicht geschafft :oops:

Was das Motoröl angeht ist nicht die Marke wichtig, sondern die Viskosität.
Bei Sommerbetrieb ist SAE 30 korrekt - dabei ist jedoch zu beachten, dass es unlegiert ist, häufig als regular bezeichnet.

Getriebeöl SAE 90 max. GL3 - "modernere" Öle der Klassen GL4 oder GL5 können Buntmetalle angreifen und sind daher nicht verwendbar.
Ob der C10 einen Peilstab oder eine Kontrollschraube hat, kann ich nicht beantworten.

Als Dichtungspapier kannst du sicherlich Abil verwenden.

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Montag 21. März 2016, 23:34
Profil

Registriert: Sonntag 23. September 2012, 13:21
Beiträge: 24
Wohnort: 68623 Lampertheim
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
hallo
was dir normag ulli über den farymann Motor schreibt ist nicht richtig.gib mir deine Adresse bekannt
und ich schicke dir eine orginal farymann Bedienungsanleitung.dort sind alle fehler die ulli schreibt
deutlich zu sehen.
mfg artur


Donnerstag 24. März 2016, 15:21
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
Schön dass Sie eine originale Bedienungsanleitung haben.

Schade nur, dass Sie sie hier nicht für jederman zugänglich machen :evil: :evil:

Das ist nämlich Sinn und Zweck dieses Forums.
Austausch von Informationen :!:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Donnerstag 24. März 2016, 22:07
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
artur.wernz hat geschrieben:
hallo
was dir normag ulli über den farymann Motor schreibt ist nicht richtig.gib mir deine Adresse bekannt
und ich schicke dir eine orginal farymann Bedienungsanleitung.dort sind alle fehler die ulli schreibt
deutlich zu sehen.
mfg artur

Was ich nicht verstehe, ist, dass in der originalen Betriebsanleitung alle Fehler, die ich geschrieben habe, zu sehen sind - ich bin erst 1962 geboren, daher können meine Fehler dort noch garnicht drin sein :? :?

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Donnerstag 24. März 2016, 23:13
Profil

Registriert: Sonntag 29. März 2009, 18:20
Beiträge: 89
Wohnort: 44319 Dortmund
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
Lach... alle meine Fehler aufzuzählen würde vermutlich gleich mehrere Heftchen dieses Umfangs füllen, und ich bin noch 5 Jahre jünger als Uli ;-)
Spaß beiseite, die günstigen Multifunktionsdrucker/scanner heute machen es zum Kinderspiel solche Dokumente als handliches pdf zu speichern.
Alternativ einfach abfotografieren und die Bilder posten, sollte zur Lesbarkeit auch ausreichen...


Freitag 25. März 2016, 09:43
Profil

Registriert: Montag 21. März 2016, 21:04
Beiträge: 4
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
Wenn mir jemand das Heft als Pdf oder als Bilddateien zukommen lassen könnte wäre spitze :)
habe bei mir nochmal in der Umgebung rum gefragt da konnte mir auch keiner weiter helfen -.-.
Eine Frage habe ich noch, ist das normal das der Motor bei mittlerer Drehzahl stark vibriert? bei Standdrehzahl und bei
seiner Nenndrehzahl (1750 U/min) läuft er sehr gleichmäßig und fast ohne Vibration.


Samstag 26. März 2016, 18:25
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3138
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
Nicht ganz billig:

http://www.ebay.de/itm/Orig-Ersatzteill ... Sw-jhULRN6

Dafür beschränkt sich die ETL nicht nur auf den Motor

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Sonntag 27. März 2016, 00:10
Profil

Registriert: Freitag 7. Januar 2011, 22:34
Beiträge: 42
Wohnort: 26188 Edewecht/Jeddeloh 2
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
Hallo und frohe Ostern
Wer sich einen Schlepper leisten kann sollte das Geld für so eine Anleitung auch noch über haben.
Normag-Uli hat geschrieben:
Schön dass Sie eine originale Bedienungsanleitung haben.

Schade nur, dass Sie sie hier nicht für jederman zugänglich machen

Das ist nämlich Sinn und Zweck dieses Forums.
Austausch von Informationen


Das mag sein aber oft bekommt man nicht mal ein Danke Schön.
Die meistens wollen nur billig und ohne sich selber zu bemühen schnell an Daten zu bekommen.
Der Herr Artur Wenz hat ja schon angeboten zu helfen und wird trotzdem angegriffen.

Wünsch allen noch frohe Ostertage


Sonntag 27. März 2016, 10:01
Profil Website besuchen

Registriert: Sonntag 23. September 2012, 13:21
Beiträge: 24
Wohnort: 68623 Lampertheim
Beitrag Re: Normag C 10 Daten??
hallo
ich gebe euch den text der 1. seite von der farymann Bedienungsanleitung durch:
Vorbereitung zum betrieb. Öl
vor der ersten Inbetriebnahme öl in das Kurbelgehäuse einfüllen.
nur H-D markenöle verwenden SAE 10 ganzjährig.
SAE 20 nur im sehr heißen sommer. mehrbereichs-Motorenöle SAE 10w30 können ganzjährig
gefahren werden.
ölfüllung: D u. LD 1,8ltr.
DS u.LDS 2,2ltr.
Ölstand nur zwischen den Markierungen messen.dies zum ÖL
ich kann aber nicht die ganzen Bedienungsanleitungen die farymann zu den Motoren erstellt
hat fotografiern ( ca,15 stück) und hier veröffentlichen. das ist mir zu viel
ich bin aber bereit die einzelnen Bedienungsanleitungen zu beschaffen.
mfg. artur


Dienstag 29. März 2016, 12:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.019s | 16 Queries | GZIP : Off ]