Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 09:30



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Druckleitung zum Öldruckmanometer 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3181
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Druckleitung zum Öldruckmanometer
Hallo zusammen,

jetzt brauche ich mal eure Hilfe.
Ich benötige eine Druckleitung vom Motor zum Manometer.
Beide Enden haben M12 Regelgewinde, am Manometer brauche ich ein gerades Anschlußstück und am Motor ein 90° abgewinkeltes.
Wo kriegt man so etwas bzw. kann so etwas anfertigen lassen?
Die genaue Länge muss ich nach ermitteln - zu kurz wäre blöd :lol: aber zweimal um den Motor wickeln auch :mrgreen:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20
Suzuki GS550T
Yamaha XJ650


Freitag 28. September 2018, 01:44
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 20:37
Beiträge: 862
Wohnort: 37079 Göttingen-Elliehausen
Beitrag Re: Druckleitung zum Öldruckmanometer
Hallo Uli,

mir würde im Moment nur Einschraubsteckverbindungen für Druckluftleitungen einfallen, in die ein Kunststoffschlauch nur eingeklickt wird. Gibt es auch für Flüssigkeiten. Habe ich bei meinem Güldner am Tank als Füllstandsanzeige. Gekauft bei Kistenpfennig (auch in Jülich und Düsseldorf)

_________________
Grüße aus dem schönen Leinetal :P von Frank-Olaf

Normag NG15 - 17 PS - Baujahr 1951
Güldner G25 - 24 PS - Baujahr 1967
Deutz F1L 514/50 - 15 PS - Baujahr 1950

Wer Bier trinkt unterstützt die Landwirtschaft


Freitag 28. September 2018, 18:21
Profil

Registriert: Mittwoch 26. August 2015, 21:42
Beiträge: 67
Wohnort: 64689 Grasellenbach
Beitrag Re: Druckleitung zum Öldruckmanometer
Hallo Uli.
Ich würd mal bei ebay schaun. Hydraulikrohr und die apssenden Verschraubungen dazu.
Evtl. musste dann noch von Zölligem Gewinde auf M12 ändern. Vielleicht passt ja auch eine gerade Verschraubung. Ist zwar nicht fürs einschrauben vorgesehen, aber bei den niedrigen Drücken hält das.

_________________
Grüße aus dem Odenwald
Andreas


Sonntag 30. September 2018, 13:07
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3181
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Druckleitung zum Öldruckmanometer
Danke für eure Tipps :)
Mit einem Hydraulikrohr komme ich nicht weiter, da das Manometer im Armaturenbrett verbaut ist, welches ich nach Einbau und Anschluß des Manometers erst wieder montieren kann.
Ich werde mal in Jülich bei der Firma fragen, die FO empfohlen hat.

Ich geb dann Rückmeldung ;)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20
Suzuki GS550T
Yamaha XJ650


Sonntag 30. September 2018, 19:01
Profil

Registriert: Mittwoch 26. August 2015, 21:42
Beiträge: 67
Wohnort: 64689 Grasellenbach
Beitrag Re: Druckleitung zum Öldruckmanometer
Bei meinem K12a ist vom Druckanschluß vorne neben der Einspritzpumpe bis zum Manometer ein Hydraulikrohr verlegt.
Hier muss man auch erst den Manimeter einbauen und dann die Leitung dranfummeln.
Kleine Hände sind da von vorteil , ich hatte so meine Probleme ;)

_________________
Grüße aus dem Odenwald
Andreas


Sonntag 30. September 2018, 20:29
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.015s | 14 Queries | GZIP : Off ]