Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Montag 22. Oktober 2018, 16:57



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Entlacker gesucht 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 23. Mai 2010, 18:18
Beiträge: 15
Wohnort: 91322 Gräfenberg
Beitrag Entlacker gesucht
Hallo,
wer kann mir sagen welcher Entlacker sehr gut ist und wo ich Diesen kaufen kann!!!

Vielen Dank

Heinloth

P. S. Hier noch ein paar Bilder von meinem Normag NG 20 b, bei dem der Motor wieder überholt wurde. Auch die einstündige Probefahrt verlief einwandfrei. Nun ist der Lack an der Reihe, ein paar Kleinigkeiten noch und dann ist er fertig. :)


Weil der Schlepper keinen Kühler usw. hat mussten wir nach dem Reinigen mit einem Kärcher den NG 20 b mithilfe eines Agria in die Scheune ziehen. ;)
image_id: 3799
image_id: 3800
image_id: 3801
image_id: 3802

_________________
Normag NG 20 b Hochrad mit Speichenfelgen
MAN AS 325 H


Dienstag 15. Februar 2011, 12:36
Profil
Moderator

Registriert: Samstag 22. März 2008, 22:31
Beiträge: 86
Wohnort: 33154 Verlar
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Mahlzeit!

Die Firma Pufas stellt einen hervoragenden Abbeizer her, welcher allerdings nur über den Fachhandel zu beziehen ist.
Ich habe schon viele Abbeizer und Entlacker getestet, die meisten haben nur dem genützt der sie verkauft....und vom Preis will ich garnicht erst anfangen.....Der Pufas Abbeizer wird sogar mit den ganz alten Lacken fertig...Resultat siehe z.b. mein Normag NG22 vorher und nachher http://normag-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=1394 .Hier waren mehere Schichten übereinander aufgetragen, diese ließen sich nach kurzer einwirkzeit gut mittels Hochdruckreiniger entfernen....Ganz wichtig: beim Kauf auf das harte Zeug bestehen, Pufas stellt auch son Pussy-Zeug fürn Hobby und Heimwerkerbereich her(hilft nicht...)!
Und noch viel wichtiger: bei der Verarbeitung geeignete Handschuhe, Schutzbrille und ATEMSCHUTZ (KEINE Staubschutzmaske) tragen!!!

Viel Erfolg + schöne Grüße aus Salzkotten

Daniel

_________________

Ursus C45
Ursus C45
Hanomag R217S
Hanomag R435/45
Hanomag R442/50
Hanomag R12KB
Hanomag C224
Fahr D90
Ford 2000Dexta
Famo Boxer Ex Holzgas
Deutz F1L514/51
Normag NG22 Bj. 1938
Hermann Lanz Aulendorf D40 22PS Bj. 1941
Deutz D40N Bj.1959
Hatz H3 Bj. 36


Dienstag 15. Februar 2011, 14:34
Profil

Registriert: Sonntag 23. Mai 2010, 18:18
Beiträge: 15
Wohnort: 91322 Gräfenberg
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Hallo,
vielen Dank für diese Info nun hab ich mal ein wenig im Netz geschaut und bin auf eine Seite gestoßen die ein solches Produkt anbietet.
Kann dieser Entlacker sein oder ist dieser zu schwach?

http://industriefarben.eu/epages/460391 ... SubProduct

Gruß aus Oberfranken


Heinloth

_________________
Normag NG 20 b Hochrad mit Speichenfelgen
MAN AS 325 H


Dienstag 15. Februar 2011, 16:54
Profil
Moderator

Registriert: Samstag 22. März 2008, 22:31
Beiträge: 86
Wohnort: 33154 Verlar
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Hi

hab mir das Produkt angesehen, scheint so als wäre es das softe Zeug....ich schaue heute abend nochmal ob ich noch ne Rechnung habe dann kann ich Dir genau sagen wie das Zeug heisst...

Gruß Daniel

_________________

Ursus C45
Ursus C45
Hanomag R217S
Hanomag R435/45
Hanomag R442/50
Hanomag R12KB
Hanomag C224
Fahr D90
Ford 2000Dexta
Famo Boxer Ex Holzgas
Deutz F1L514/51
Normag NG22 Bj. 1938
Hermann Lanz Aulendorf D40 22PS Bj. 1941
Deutz D40N Bj.1959
Hatz H3 Bj. 36


Dienstag 15. Februar 2011, 18:28
Profil
Moderator

Registriert: Samstag 22. März 2008, 22:31
Beiträge: 86
Wohnort: 33154 Verlar
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Dies müsste das richtige Zeug sein...: http://www.pufas.de/TechnischeDaten/Abb ... ferner.pdf

Der andere ist nämlich Dichlormethanfrei das war das Zeug fürn Hobbybereich....


Gruß Daniel

_________________

Ursus C45
Ursus C45
Hanomag R217S
Hanomag R435/45
Hanomag R442/50
Hanomag R12KB
Hanomag C224
Fahr D90
Ford 2000Dexta
Famo Boxer Ex Holzgas
Deutz F1L514/51
Normag NG22 Bj. 1938
Hermann Lanz Aulendorf D40 22PS Bj. 1941
Deutz D40N Bj.1959
Hatz H3 Bj. 36


Dienstag 15. Februar 2011, 18:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 11. August 2008, 23:50
Beiträge: 29
Wohnort: 91367 Weißenohe
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Hallo ich lass den Lack mit CRC Dichtungsentferner aufquillen!!!!! Des klappt wunderbar

_________________
Normag K12a
Holder ED10
Holder ED2
MAN AS 325 Bj 1947


Dienstag 15. Februar 2011, 20:16
Profil

Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 14:28
Beiträge: 4
Wohnort: 83026
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Hi,

den Entlacker verwenden wirklich viele. Hab das Zeug auch im Einsatz. Das Colour-Ex gibts jetzt in verbesserter Rezeptur auch von der Firma smitec

http://www.smitec.de/e1-entlacker.html

HIER GAB ES SCHON MAL EINEN Thread:

viewtopic.php?f=30&t=80


Nur mit der Verarbeitungstemperatur hab ich schon Probleme bekommen, nicht zu kalt - ich würd sagen 18 Grad min.

Gruß Micha


Sonntag 4. Dezember 2011, 12:14
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Ich kann mit besten Empfehlungen auf den Thread von mir verweisen den Flunnder gepostet hat. Der dort erwähnte Entlacker ist wirklich super, ich nutze ihn selbst, er ist in keiner Weise giftig und dazu ergiebig. Es lassen sich bequem einzelne Lackschichten abtragen oder auch mehr. Eine vernünftige Außentemperatur ist auch hier von Vorteil, es dauert ansonsten etwas länger...

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Mittwoch 7. Dezember 2011, 00:08
Profil Website besuchen

Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 14:28
Beiträge: 4
Wohnort: 83026
Beitrag Re: Entlacker gesucht
Markus hat geschrieben:
Ich kann mit besten Empfehlungen auf den Thread von mir verweisen den Flunnder gepostet hat. Der dort erwähnte Entlacker ist wirklich super, ich nutze ihn selbst, er ist in keiner Weise giftig und dazu ergiebig. Es lassen sich bequem einzelne Lackschichten abtragen oder auch mehr. Eine vernünftige Außentemperatur ist auch hier von Vorteil, es dauert ansonsten etwas länger...


Jemand Erfahungen gemacht?

viewtopic.php?p=22725#p22725

https://www.smitec.de/e2-abbeizer.html

Gruß
Micha


Dienstag 26. April 2016, 08:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 14 Queries | GZIP : Off ]