Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Samstag 2. März 2024, 12:40



Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Rückstrahler 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. August 2016, 07:44
Beiträge: 86
Wohnort: Brilon
Beitrag Re: Rückstrahler
Nein, da waren ein wenig gie Pferde mit mir durchgegangen. :D Außerdem hat der TÜV da viel zu viel rumzumosern. Wegen der Kabelrohre etc. Das gefällt mir aber selber noch nich, habe aber für die Kabelführung noch keine adäquate Lösung gefunden. Will erstmal TÜV habe und ihn ohne H anmelden und dann versuche ich für die Kabelführung eine Lösung zu finden.


Samstag 11. Dezember 2021, 18:35
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 4122
Wohnort: 41812 Erkelenz
Beitrag Re: Rückstrahler
Die ideale und auch oft original getreue Variante sieht so aus:

https://www.oldtimer-jehle.de/shopping/ ... -Mtr-.html

Bei Oldtimer Jehle gibt es die in unterschiedlichen Durchmesser inkl. der passsenden Endkappen.

Ansonsten würde ich Schutzschlauch drüber ziehen und diesen mit Kabelschellen befestigen

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Es gibt keine dummen Fragen - es gibt nur dumme Antworten ;)

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23K
O&K T18A
Stock Ex-Holzvergaser
Allgaier A16
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E


Samstag 11. Dezember 2021, 19:07
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 4122
Wohnort: 41812 Erkelenz
Beitrag Re: Rückstrahler
Hochsauerländer hat geschrieben:
...Außerdem hat der TÜV da viel zu viel rumzumosern. Wegen der Kabelrohre etc. Das gefällt mir aber selber noch nich, habe aber für die Kabelführung noch keine adäquate Lösung gefunden.

Gut dass es dir nicht gefällt - ich wollte nicht schon wieder rummäkeln 8-) :oops: :mrgreen:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Es gibt keine dummen Fragen - es gibt nur dumme Antworten ;)

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23K
O&K T18A
Stock Ex-Holzvergaser
Allgaier A16
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E


Samstag 11. Dezember 2021, 19:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 304
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Rückstrahler
Also im Original werden die Kabel, die zur Heckbeleuchtung und zur Anhängersteckkupplung führen, vom Verteilerkasten rechts am und unter dem Getriebe geführt. Dann nach rechts und links verteilt und am Bremsgestänge befestigt. Von dort gehts zwischen Hinterrad und Kotflügel durch. An deren unterer Befestigung setzen drei hohle Verstärkungssicken an, von den zwei exakt an der Befestigung der Rücklichter / Begrenzungsleuchten enden. Da müssen die Kabel durch. Schönes Gefummel.
Ich hoff das hilft dir etwas.

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Samstag 11. Dezember 2021, 19:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 304
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Rückstrahler
Hier nochmal ein Foto zum besseren Verständnis des „Kabelkanals“ der zur rechten Begrenzungsleuchte / Blinker führt.


Dateianhänge:
C0748024-42F8-4CCE-9350-5D4F23CFFE44.jpeg
C0748024-42F8-4CCE-9350-5D4F23CFFE44.jpeg [ 853.93 KiB | 7920-mal betrachtet ]

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons
Samstag 11. Dezember 2021, 20:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. August 2016, 07:44
Beiträge: 86
Wohnort: Brilon
Beitrag Re: Rückstrahler
Normag-Uli hat geschrieben:
Die ideale und auch oft original getreue Variante sieht so aus:

https://www.oldtimer-jehle.de/shopping/ ... -Mtr-.html

Bei Oldtimer Jehle gibt es die in unterschiedlichen Durchmesser inkl. der passsenden Endkappen.

Ansonsten würde ich Schutzschlauch drüber ziehen und diesen mit Kabelschellen befestigen

Hat ein bisschen was von einem Brauseschlauch aber stimmt, beim Kabel zum Anlasser habe ich es auch so und das war schon so als ich ihn 1989 gekauft habe.


Sonntag 12. Dezember 2021, 12:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. August 2016, 07:44
Beiträge: 86
Wohnort: Brilon
Beitrag Re: Rückstrahler
BM 15 B hat geschrieben:
Hier nochmal ein Foto zum besseren Verständnis des „Kabelkanals“ der zur rechten Begrenzungsleuchte / Blinker führt.

Die Kabelführung durch die Kotflügel habe ich auch so, mir war nur nicht klar, wie ich bis zu den Kotflügeln hin komme. Aus der Bildergalerie ging nichts hervor.
Daher habe ich improvisiert, wie man sieht mit mäßigem Erfolg :roll:


Sonntag 12. Dezember 2021, 12:46
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1859
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Rückstrahler
Was lange dauert wird auch endlich gut ;)
Ich habe auch schon viele Sachen doppelt gemacht, weil sie mir danach nicht mehr gefielen, das gehört zum ganz normalen Prozess. Mit dem Forum bekommt man oft schon vorab ein paar Anregungen, was einem unter Umständen den ein oder anderen Arbeitsschritt ersparen kann, da bin ich ganz Dankbar drum 8-)

Noch eine kleine Anregung von mir, wenn du das Nummernschild eh noch mal neu besorgst würde ich ein kleines nehmen (240x130) die sind viel dezenter als die riesen Backbleche...
Die großen die du hast (280x200) sind zum Beispiel für den Käfer hinten, abe ram Traktor (meiner Meinung nach) unpassend...

Stay safe 8-)

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C, Normag NG 22, Deutz F2M 417,
Mercedes-Benz S124 300TD, VW Polo 6N Harlekin


Montag 13. Dezember 2021, 08:51
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. August 2016, 07:44
Beiträge: 86
Wohnort: Brilon
Beitrag Re: Rückstrahler
masterpiece hat geschrieben:
Noch eine kleine Anregung von mir, wenn du das Nummernschild eh noch mal neu besorgst würde ich ein kleines nehmen (240x130) die sind viel dezenter als die riesen Backbleche...
Die großen die du hast (280x200) sind zum Beispiel für den Käfer hinten, abe ram Traktor (meiner Meinung nach) unpassend...


Auch wenn es so aussehen mag, das Nummernschild ist eins für Traktoren im Maß 255x180 mm ich habe danach extra die Halterung nebst Rücklichthalter angefertigt, die waren nicht mehr vorhanden


Dateianhänge:
20210925_184439.jpg
20210925_184439.jpg [ 3.3 MiB | 7889-mal betrachtet ]
20210922_191845.jpg
20210922_191845.jpg [ 4.17 MiB | 7889-mal betrachtet ]
Montag 13. Dezember 2021, 10:12
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1859
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Rückstrahler
Wow, ich habe noch mal gerade nachgesehen, ich denke dass du Recht hast. Ich habe wohl vergessen wie klein die NG 16 Kotflügel sind :lol: Da dran sehen selbst die kleinen Nummernschilder immer groß aus. :roll:

image_id: 6609

So ist es bei mir, scheint also gleich zu sein.

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C, Normag NG 22, Deutz F2M 417,
Mercedes-Benz S124 300TD, VW Polo 6N Harlekin


Montag 13. Dezember 2021, 13:38
Profil ICQ Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.013s | 18 Queries | GZIP : Off ]