Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Montag 5. Dezember 2022, 06:48



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone 
Autor Nachricht

Registriert: Donnerstag 10. September 2009, 20:04
Beiträge: 84
Wohnort: 38536 Meinersen
Beitrag Re: Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone
Hallo!

Das sieht dan so aus ,schön ist was anderes


Sonntag 31. Januar 2010, 12:13
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3909
Wohnort: 41812 Erkelenz
Beitrag Re: Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone
Hallo zusammen,

wenn jemand mit seinem Oldie ganzjährig auch arbeitet ist eine Umrüstung evtl. sinnvoll - dann ist die Optik eher zweitrangig. Die Betriebssicherheit leidet sicherlich nicht und man kann sich den Wechsel des Motoröls von Sommer- auf Winter-Öl bzw. umgekehrt sparen.

Ich persönlich bin "Saison-Fahrer" und fahre demzufolge auch nur "Saison-Öl" :lol:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Denkt an Frostschutz !!

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23K
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E


Sonntag 31. Januar 2010, 14:25
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 20:37
Beiträge: 882
Wohnort: 37079 Göttingen-Elliehausen
Beitrag Re: Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone
@Manuel

Es gibt den Ölfilter auch mit einem abgewinkelten (90°) Motorenanschluss


@Josef

Der Umbausatz wird an den Anschluss des abgebauten Spaltfilters angebaut.

_________________
Grüße aus dem schönen Leinetal :P von Frank-Olaf

Normag NG15 - 17 PS - Baujahr 1951
Güldner G25 - 24 PS - Baujahr 1967
Deutz F1L 514/50 - 15 PS - Baujahr 1950

Wer Bier trinkt unterstützt die Landwirtschaft


Sonntag 31. Januar 2010, 23:22
Profil

Registriert: Donnerstag 10. September 2009, 20:04
Beiträge: 84
Wohnort: 38536 Meinersen
Beitrag Re: Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone
@ Frank Olaf nur so eine Idee aber wenn der 90° abgewinkelt ist kommt man an dei Ablassschraube,für den Ölschlamm der sich dort ablagert hat,nur noch sehr schwer dran.
Deswegen sollte man es so machen wie auf dem Bild von mir.

Schöne Grüße Manuel


Montag 1. Februar 2010, 15:24
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3909
Wohnort: 41812 Erkelenz
Beitrag Re: Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone
@ Manuel

Mit dem Filter gibt's keinen Ölschlamm mehr 8-)

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

Denkt an Frostschutz !!

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23K
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Suzuki GS550E


Montag 1. Februar 2010, 22:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. März 2008, 12:05
Beiträge: 417
Wohnort: 34355 Staufenberg
Beitrag Re: Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone
Normag-Uli hat geschrieben:
@ Manuel

Mit dem Filter gibt's keinen Ölschlamm mehr 8-)

-natürlich nur mit dem passenden öl... ;)


Montag 1. Februar 2010, 23:03
Profil

Registriert: Donnerstag 10. September 2009, 20:04
Beiträge: 84
Wohnort: 38536 Meinersen
Beitrag Re: Umbau Spaltfilter auf Filterpatrone
Man muß aus der Kammer aber beim Ölwechsel trotzdem das Öl ablassen,sonst kommt das ja immer wieder in den Ölkreislauf,ist natürlich nur eine kleine Menge.

Grüße Manuel


Dienstag 2. Februar 2010, 14:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.017s | 18 Queries | GZIP : Off ]