Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Freitag 22. Juni 2018, 11:30



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Ölwechsel Hinterachse und Schaltung 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 19:02
Beiträge: 40
Wohnort: 84164 Moosthenning
Beitrag Ölwechsel Hinterachse und Schaltung
Liebe Forumsmitglieder,
ich bin ein Einsteiger und habe "Anfängerfragen"!
Ich habe das Öl in der Hinterachse und unter dem Schalthebel abgelassen (NG 20 B).
In der Hinterachse kam nur ca. 1 Liter "Schlammbrühe" unter der Schaltung ca. 1 Liter "Schlammbrühe" raus!
Ich befürchte nichts gutes. Öl kann doch nicht verdunsten. Wo ist von der Hinterachse das Öl hingekommen? Wie soll ich nun vorgehen? Wo kann das Öl rauslaufen?
Ich würde jetzt "Billigöl" einfüllen und beobachten wo evtl. Undichtheiten sind -auch zur Reinigung und dann erneuern - kann ich so vorgehen?
Welches Öl soll ich für die Hinterachse kaufen?
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Schöne Grüße
Fred


Freitag 24. April 2015, 21:59
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3114
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Ölwechsel Hinterachse und Schaltung
Hallo Alfred,

wenn du nur reinigen willst, kannst du Heizöl nehmen - aber nicht richtig damit fahren!!

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Samstag 25. April 2015, 00:22
Profil

Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 22:16
Beiträge: 233
Wohnort: 87534 Oberstaufen
Beitrag Re: Ölwechsel Hinterachse und Schaltung
Hallo, ich bin zu einer Landmaschienenwerkstatt gefahren und habe leere Kanister abgegeben. Sie haben mir dann aus einem Ölwechsel eines Traktors das Öl abgefangen. Das Getriebeöl muß ja oft nach 1000 Stunden gewechselt werden, ist immer noch hell und sauber und es sind große Mengen.
Damit könntenst du das Getriebe spühlen.
So weit ich noch weiß ist im Antrieb zu dem Mähwerk Öl, das nicht beim öffnen der Ablaßschraube rausläuft da es tiefer liegt. Ich bin dann mit dem Traktor die Scheuneeinfahrt seitlich steil hochgefahren damit der Rest auch noch rausläuft.
Schöne Grüße
Herbert


Sonntag 3. Mai 2015, 12:15
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.032s | 16 Queries | GZIP : Off ]