Normag-Forum.de
http://normag-forum.de/

Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9
http://normag-forum.de/viewtopic.php?f=37&t=3830
Seite 1 von 1

Autor:  mbiker75 [ Samstag 10. März 2018, 20:33 ]
Betreff des Beitrags:  Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Hallo Zusammen, sorry das ich mich hier einfach so melde.

Leider komme ich bei Eicher nicht wirklich weiter. Mein EKL 15/1 wurde nur 300x gebaut, bevor man auf einen anderen Antrieb umgestiegen ist. Den nannte man dann EKL 15/2.

Es gibt bei Eicher keine Teile ect für das ZF A9. Kann man mir hier vielleicht ein wenig weiter helfen?

Anleitung mit Ersatzteilliste habe ich, nur wo bezieht man Teile?

Aktuell bin ich dabei die Dichtringe zu erneuern, die habe ich bei Agrolager.de geordert. Sorgen macht mir die Bremse, das Bremsgestänge vom Bremspedal und ist total hinüber, die Feder 360 im Achsrohr ist weggerostet und ich finde hier keinen Punkt wo diese befestigt war. Weiss jemand was die Nr. 350,349 ist? War bei meinem nicht vorhanden!

Welches Öl kommt in die Achsen/Vorgelege? Und welches Öl in das Verteilergetriebe/Zapfwelle?

oder vielleicht nur einen Tipp wo ich hilfe finde!!!

Danke, Gruß Alex

Autor:  Josef [ Sonntag 11. März 2018, 09:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

hallo alex ein bild von der getriebe oder bremsanlage wehre gut. ich habe in meinen normag das öl sae90 im getriebe gruß Josef(sepp)

Autor:  mbiker75 [ Sonntag 11. März 2018, 11:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Hy, na klar, hoffe das klappt mit den Bildern:

Dateianhänge:
B4DD7749-427D-4695-9C2F-D46901028315.jpeg
B4DD7749-427D-4695-9C2F-D46901028315.jpeg [ 3.4 MiB | 1221-mal betrachtet ]
B56150AC-AA1A-4175-BB46-541FAC5CAF74.jpeg
B56150AC-AA1A-4175-BB46-541FAC5CAF74.jpeg [ 4.45 MiB | 1221-mal betrachtet ]
5BF691D4-06CE-4A35-B3E5-CA312C5C0B9A.jpeg
5BF691D4-06CE-4A35-B3E5-CA312C5C0B9A.jpeg [ 3.3 MiB | 1221-mal betrachtet ]

Autor:  mbiker75 [ Sonntag 11. März 2018, 11:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Hier mein grösster Kummer, das Bremsgestänge, ein Stück der Feder hängt noch dran. Aber wo die dann eingehängt war, ist mir ein Rätsel.

Dateianhänge:
0299867F-8F63-48B4-B216-E14579E85411.jpeg
0299867F-8F63-48B4-B216-E14579E85411.jpeg [ 2.42 MiB | 1221-mal betrachtet ]

Autor:  Normag-Uli [ Sonntag 11. März 2018, 22:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Hallo Alex,


grundsätzlich helfen wir hier jedem 8-)

SAE 90 ist, wie Josef schon geschrieben hat, genau das richtige.
Allerdings solltest du kein GL4 oder GL5 nehmen, sondern höchstens GL3, da in den moderneren Ölen Bestandteile enthalten sind, die unseren alten Getrieben schaden können!!

Das ZF A9 ist im wesentlichen baugleich mit dem A8, lediglich für mehr Leistung ausgelegt.

In den Normags wurden nur die Schaltwellen und Rädersätze von ZF verbaut - daher unterscheiden sich die von ZF gelieferten so genannten Triebwerke erheblich.
Das was ZF als "A8- bzw. A9-Triebwerk" bezeichnete, beinhaltet das eigentliche Getriebe, Differential, die Achshälften, die Achsportale, die Bremsen, Kupplungsglocke und Lenkgetriebe.
Ich muss mich bei Gelegenheit mal in die ETL der Triebwerke A8 und A9 im Detail einlesen und bitte um etwas Geduld ;) ;)

Autor:  mbiker75 [ Montag 12. März 2018, 07:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Hallo, egal, jede info hilft mir weiter! Das mit dem Öl ist dann wohl schon mal gelöst! Ersatzteilbezug wäre noch ein wichtiges Thema.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruss Alex

Autor:  Normag-Uli [ Freitag 23. März 2018, 00:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Hallo Alex,


bislang habe ich keinen konstruktiven Unterschied dem zwischen A-8 und A-9 Triebwerk gefunden.

Einzige Ausnahme ist die Lenk- oder Einzelrad-Bremse.

Beim A-8 wird diese mit dem Fuß betätigt, dazu werden die beiden Bremspedale "entsperrt"

Beim A-9 hingegen wird diese mittels zweier Handhebel rechts und links vom Sitz betätigt.

Inwiefern sich da im Inneren Unterschiede auftun, weiß ich allerdings nicht.

Wo wohnst du denn? Ich habe zwei A-8-Triebwerke über... 8-)

Autor:  mbiker75 [ Freitag 23. März 2018, 05:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Hallo, ich bin aus Dillingen/Donau.

Autor:  Normag-Uli [ Mittwoch 28. März 2018, 22:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekommt auch ein Eicherfahrer hier Hilfe für ZF A9

Das ist jetzt nicht gerade bei mir um die Ecke :shock: :shock:

Mal schauen, ich wollte irgendwann nach München meine Tochter besuchen...

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/