Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Samstag 18. Januar 2020, 22:20



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Achse hinten Zerlegen 
Autor Nachricht

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 111
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Achse hinten Zerlegen
Hallo Freunde,
nachdem mein Schlepper gerade motorseitig zerlegt ist habe ich mir gedacht etwaige Undichtigkeiten gleich zu beheben.....und bin schon wieder gestrandet:(
Wie bekomme ich das Teil(siehe Bild) heraus, ich denke ich habe alles entfernt aber irgendetwas klemmt
evtl. hat jemand eine Zeichnung
Gruß,
Mani


Dateianhänge:
Getriebeheck2.JPG
Getriebeheck2.JPG [ 2.03 MiB | 847-mal betrachtet ]
Getriebeheck.JPG
Getriebeheck.JPG [ 1.8 MiB | 847-mal betrachtet ]

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5
Dienstag 3. Dezember 2019, 12:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1521
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Moin mani, ich wollte dir gerade jüst helfen, war dann aber 30 Minuten am recherchieren, nur um dann fest zustellen, dass ich dir doch nicht helfen kann sorry :oops:
Ich selber hatte das auch nicht weiter auseinander als du jetzt. ich habe damals nur eine neue Papierdichtung an den Deckel hinten dran und fertig.
Denn wollte ich kurz in meine ETL schauen und habe denn gesehen, dass meine ja vom F16 ist :roll: Der Unterschied: Der F16 hatte ja keine Schnecke mehr, sondern Kegel und Tellerrad. Das Einzige was ich mir noch vorstellen kann, vielleicht, dass man vorne an der Welle noch was los nehmen muss. Bzw. die Schnecke muss bestimmt auch nach vorne raus, weil die ja auch einen gewissen Durchmesser hat. Keine Ahnung, Sorry :roll:

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Dienstag 3. Dezember 2019, 15:42
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 122
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Hallo mani
Hast du eine Ersatzteilliste?
Ich habe mal nachgeschaut. Was ich bei den Teilen auf der Ackerschiene nicht liegen sehe ist das Ring Kegellager (Nr. 4) Das sitzt wahrscheinlich noch fest auf dem Ende der Schneckenwelle und ist eingepasst in die Lagerbüchse und deswegen geht die auch nicht raus. Wie das zu bewerkstelligen ist weiss ich auch nicht aber vielleicht hilft vorsichtig von aussen warmmachen.


Dateianhänge:
20191203_144244.jpg
20191203_144244.jpg [ 2.62 MiB | 839-mal betrachtet ]

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons
Dienstag 3. Dezember 2019, 15:46
Profil

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 111
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Danke für die schnelle Antwort, ich werde das Ding schon losbekommen
augenscheinlich ist alles ausgebaut und der Deckel müsste eigentlich über die Welle rutschen.... will aber nicht :oops:

Zwischenzeitlich hat BM15B geantwortet... Danke genau so ein Bild habe ich erhofft :D

Lager 4 müsste doch über Welle 1 gleiten???

ich probier mal....

Gruß,
Mani

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5


Dienstag 3. Dezember 2019, 15:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1521
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Heftig wie das hier vorran geht, muss denn hier keiner arbeiten? :lol:

Fast so ein Betrieb hier wie 2010 als ich hier damals angefangen habe, macht richtig Spaß.

Dir viel Glück beim zerlegen. ;)

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Dienstag 3. Dezember 2019, 15:58
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 111
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Ich arbeite mit meinen Jungs ( Baugeräteführer 1.Aj)... die Feilen....ich Schraube am Normag...

jetzt habe ich einen großen Wellendichtring gefunden 63x85x13

der ist leider nicht in der Zeichnung
...meiner ist ein NG16,BJ.51


Dateianhänge:
Lagerdeckel hinten.JPG
Lagerdeckel hinten.JPG [ 1.81 MiB | 832-mal betrachtet ]
Lagerdeckel hinten.JPG
Lagerdeckel hinten.JPG [ 1.81 MiB | 832-mal betrachtet ]

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5
Dienstag 3. Dezember 2019, 16:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 122
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Da ist wohl noch was.
In der Grafik sind vor der Lagerbüchse noch eine Pos. 19 (Seegerring) und 20 (Wellendichtung), allerdings ohne Bild, eingezeichnet. Die halten möglicherweise das zweite Ring-Kegellager (Pos. 2) an seinem Platz???

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Dienstag 3. Dezember 2019, 16:17
Profil

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 111
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Hab ich voll übersehen :o
Der Wellendichtring ist draussen aber ein Sicherungsring ist wohl eher hinter dem Lager...mal sehen.

Gruß
Mani

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5


Mittwoch 4. Dezember 2019, 09:38
Profil

Registriert: Dienstag 22. Juni 2010, 10:32
Beiträge: 111
Wohnort: 82362 Weilheim
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Sorry, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.....
nach beseitigung des Schmodder habe ich M10 Gewinde-Bohrungen gefunden, mit dem man die ganze einheit leicht abdrücken kann. :idea:
Der Sicherungsring ist auch vorhanden.

Gruß,
Mani


Dateianhänge:
Lagerdeckel hi.abziehen.JPG
Lagerdeckel hi.abziehen.JPG [ 2.03 MiB | 816-mal betrachtet ]

_________________
Steyr 650 a
Deutz F1L514/50
Normag NG 16
Eicher L28
Kramer K 33
Bungartz T5
Mittwoch 4. Dezember 2019, 14:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 122
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Achse hinten Zerlegen
Tolles Forum.
Man lernt nie aus und einer lernt vom andern.

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Donnerstag 5. Dezember 2019, 20:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.051s | 16 Queries | GZIP : Off ]