Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Montag 17. Dezember 2018, 16:58



Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Erste Probefahrt NG16 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. März 2008, 23:04
Beiträge: 177
Wohnort: Niederlande Emmen 7812
Beitrag Erste Probefahrt NG16
Dieses wochenende war es soweit...

http://www.youtube.com/watch?v=WkS4RP9iSr0

Erzahle später mehr.
Grüss, Stephan und Willem

_________________
Suche: ( keinen)Zylinderkopf NG 16, baujahr 1951(mehr)


Sonntag 25. April 2010, 16:00
Profil YIM
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. März 2008, 12:05
Beiträge: 416
Wohnort: 34355 Staufenberg
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
Herzlichen Glückwunsch Willem Parel-Da hast Du ja echt eine Perle!viele Grüsse!


Sonntag 25. April 2010, 17:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1336
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
Aha wirklich sehr geil, is das die erste probefahrt nach der restaurierung gewesen oder war was kaputt? weil der glänzt ja wirklich sehr gut. Willst du den denn noch zulassen oder bekommt der kein nummernschild?

Ich hab mir ja auch vor einer woche eert einn NG 16 C gekauft und der war das letzte mal 1973 zugelassen. Hat wohl wer ahnung was alles wichtig is beim TÜV? Also was muss er haben? Warnblinker nachrüsten und so is kla aber was noch?

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Sonntag 25. April 2010, 18:20
Profil ICQ
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3182
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
@ Willem Parel

Herzlichen Glückwunsch :)

@ masterpiece

Willem wohnt in den Niederlanden und entweder fährt er zulassungsfrei mit 16 km/h-Schild oder mit Veteranen-Kennzeichen.

Für eine Wieder-Zulassung in Deutschland gibt es grundsätzlich zwei Varianten:

Erstens: Du hast einen Fahrzeugbrief - dann reicht an Elektrik folgendes:

viewtopic.php?f=12&t=165&p=661&hilit=warnblinker#p661

Zweitens: Du hast keinen Fahrzeugbrief

Nun brauchst du als wichtigstes einen Kaufvertrag, in dem der Verkäufer versichert, dass die Fahrzeugpapiere nicht auffindbar sind.
Desweiteren musst du beim TÜV (nicht DEKRA oder GTÜ) eine Vollabnahme machen lassen, idealerweise mit der Kopie eines Fahrzeugbriefes eines baugleichen Fahrzeugs.
Dann zum StVA, die machen dann eine sogenannte KBA-Anfrage und falls keine Probleme auftreten, bekommst du deinen neuen Brief/Zulassungsbescheinigung.

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20
Suzuki GS550T
Yamaha XJ650


Sonntag 25. April 2010, 19:45
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 20:37
Beiträge: 862
Wohnort: 37079 Göttingen-Elliehausen
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
Hallo willem,

ein tolles Schmuckstück habt ihr da aufgebaut. Sieht toll aus. ;) Meinen Glückwunsch dazu.

_________________
Grüße aus dem schönen Leinetal :P von Frank-Olaf

Normag NG15 - 17 PS - Baujahr 1951
Güldner G25 - 24 PS - Baujahr 1967
Deutz F1L 514/50 - 15 PS - Baujahr 1950

Wer Bier trinkt unterstützt die Landwirtschaft


Sonntag 25. April 2010, 21:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1336
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
Aha vielen Dank für die info. Zum Glück gab es dazu noch den Orginalen Brief in dem er 53 angemeldet wurde und 73 wieder abgemeldet wurde. Heißt das ich muss nur die vorgeschriebene Elektrik haben und den standard TÜV schaffen? Also brauche ich keine Vollabnahme oder verstehe ich da den Unterschied gerade falsch?

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Sonntag 25. April 2010, 21:54
Profil ICQ

Registriert: Sonntag 24. Januar 2010, 17:34
Beiträge: 16
Wohnort: 37191 Katlenburg-Lindau
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
masterpiece hat geschrieben:
Aha vielen Dank für die info. Zum Glück gab es dazu noch den Orginalen Brief in dem er 53 angemeldet wurde und 73 wieder abgemeldet wurde. Heißt das ich muss nur die vorgeschriebene Elektrik haben und den standard TÜV schaffen? Also brauche ich keine Vollabnahme oder verstehe ich da den Unterschied gerade falsch?

Das habe ich auch gedacht.Ein DEKRA-Mensch erzählte mir,das es auf das zuständige Verkehrsamt ankommt.Landkreis GÖ akzeptiert Standart-TÜV,Landkreis NOM pocht auf Vollabnahme für alles was länger als 7 Jahre abgemeldet ist.Ich habe auch den Original-Brief und der NG ist seit '83 abgemeldet.
Gruß Thilo


Sonntag 25. April 2010, 22:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. März 2008, 23:04
Beiträge: 177
Wohnort: Niederlande Emmen 7812
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
Hallo Ihr alle, danke für die schönen worte.
Samstag haben wir im zum erst im 3 jahr aus die schaune gefahren.
Spannend war naturlich das moment von anlassen, es wahr sehr unsicher ob der überhaubt laufen wolte.
Aber wir hätten vertrouwen, mit dem neuen zylinderkopf muss das doch gut gehen.(und das stimmte)
Ich hätte die ventielen abgesteld aber er laufte nicht gut, er puffte ins luftfilter.
Erstmal wenn ich das ventiel an die vorseite (einlass???) abstellte weil er drehte fang er an gut zu laufen.
Hab ich noch eine frage, wie kann ich am besten die ganze abstellung der ventiele und drehzahl machen.
Ich habe bemerkt das wenn ich das einlassventiel nur ein bischen drehe (schraube nach oben) das er wieder pufft ins luftfilter oder zum andere seite drehe fangt er an nicht so gut zu laufen.
Ich hatte 0.25 mm raum zwischen die ventiele aber gibt es auch einen bestimmten kipmoment von der kiphebel das ich das so abstellen muss??
Und das drehzahl kann ich doch abstellen auf das seitendeckel??? mit den beiden exenterscheiben, aber wie sol ich das richtig machen?

Und was du sagst Uli, hier im Niederlande fahren wir ohne zulassung, aber ich denke nicht so lange mehr.

Oh ja, noch etwas über die betriebstemperatur, er blieb lange zeit auf 50 grat.
Erstmal wen ich die kuhler abdeckte mit ein gefundenes teil plastic kam er zu 60 grat.
Ist das bei alle NG 16 so??
Wir wollen noch einen kuhlerrollo einbauen aber ich denke auch an einen thermostat.
Für dem die es nicht wusten, so war er
http://traktorwereld.nl/normagng16
Grüss, Willem

_________________
Suche: ( keinen)Zylinderkopf NG 16, baujahr 1951(mehr)


Sonntag 25. April 2010, 22:21
Profil YIM
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1336
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
Hey da muss ich echt nochmal gratulieren jetzt wo ich die bilder von vorher gesehen hab. echt gute arbeit wie du aus der ackermöhre wieder so ein glänzendes schmuckstück gebastelt hast.

Nochmal zu der TÜV geschichte: dann fhr ich wohl einfach mal hin und seh mir an was die für ein TÜV machen wollen, so übertrieben oder einen normalen

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Sonntag 25. April 2010, 23:14
Profil ICQ
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3182
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Erste Probefahrt NG16
Ich hab mal rumgegoogelt bezgl. der Wiederzulassung.
Demnach muss nach 7 Jahren wohl doch eine Vollabnahme erfolgen, da die Daten nur für diesen Zeitraum beim KBA gespeichert werden - ist wohl mal wieder Ansichtssache :shock:

http://kfz-zulassung-of.de/fzv.pdf

Die TÜV-Abnahme ist im Grunde gleich, vor allem, wenn du einen Kfz-Brief hast.
Der "Gutachter" schreibt alle Daten ab, gibt Stempel und Unterschrift drauf und schreibt eine Rechnung :evil:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20
Suzuki GS550T
Yamaha XJ650


Montag 26. April 2010, 18:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.020s | 14 Queries | GZIP : Off ]