Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Donnerstag 20. Juni 2019, 21:31



Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15
Vom Ackerwagen zum Festwagen 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3283
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Gut dass es mit diesem Zugfahrzeug nicht "Bautz" gemacht hat ;)

:mrgreen: :mrgreen:

Herzlichen Glückwunsch :D

Das ist ja wirklich prima geworden :o

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße ;)

Uli

ulischiffers[at]gmx.de

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Güldner AF20
Metz TSA
Suzuki GS550T
Yamaha XJ650


Montag 27. August 2012, 22:52
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1781
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Echt schön zu sehen das euer Projekt gut ankam 8-)
Da hat sich ja die Arbeit echt gelohnt. Gerade die Tage wo es scheiße lief und sau kalt war, entschädigt dann der Umzug für alles.


Mittwoch 29. August 2012, 17:49
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. August 2011, 11:29
Beiträge: 1069
Wohnort: 35410 Hungen
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Ja auch von mir mal ein Lob ! Klasse geworden , die Kutschbank dient ja auch klasse für den Generator 8-) Schick Schick Marvin !

_________________
Grüsse aus der schönen Wetterau/Vogelsberg/Giessen
Normag Kornett1 K12a BJ 1955

Ein guter Bauer braucht nur drei Tore, ein ScheunenTor, ein StallTor und ein TrakTor.


Mittwoch 29. August 2012, 20:43
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1442
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
oh diese worte lassen mich fast noch größer werden :lol:
ja es hat sich wirklich alles gelohnt, der ganze zeitaufwand, das geld, die tage wo wir uns den arsch ab gefroren haben, die tage wo wir uns zu tode geschwitzt haben (waren nich ganz so viele), dass ich mich beim schweißen angezündet habe, und und und... ;)
und jetzt sind wir schon wieder beim nächsten problem, durch unser übermütigen feiern hat die treppe schon ganz schön gelitten hoffentlich hält die noch ein bisschen...durch den heftigen, künstlich herbeigeführten, seegang sind wir mit der verkleidung mehr mals aufgesetzt :lol:

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Mittwoch 29. August 2012, 22:16
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1442
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Ja so jetzt ist die ganze erntefestsaison um und wir sind insgesamt fünfmal gefahren und jedes mal mega geil, als zusammenschnitt der saison hier das ergebnis in 3 minuten:



unglaublich gutes gefühl ;)

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Sonntag 21. Oktober 2012, 22:01
Profil ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. August 2011, 11:29
Beiträge: 1069
Wohnort: 35410 Hungen
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Man könnte auch zu deinem Festwagen Hüpfburg sagen :lol: :lol:
Schöne Sache , aber die Treppe...........nicht gelitten unter dem ewigen schleifen und anstossen auf dem Boden ?

_________________
Grüsse aus der schönen Wetterau/Vogelsberg/Giessen
Normag Kornett1 K12a BJ 1955

Ein guter Bauer braucht nur drei Tore, ein ScheunenTor, ein StallTor und ein TrakTor.


Dienstag 23. Oktober 2012, 09:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1442
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Doch die treppe ist quasi ab, von vier verschraubungen ist nur noch eine fest, zwei sind ausgejickelt und eine ist ganz weg, die schaniere alle verbogen und die rollen abgelaufen: war klar das das nich halten konnte, aber als gag fanden wir das gut.
zum nächsten Jahr machen wir die wohl ganz neu vernünftig ;)

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Dienstag 23. Oktober 2012, 12:31
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1442
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Ich habe hier noch ein mal ein über sechs Jahre altes Thema raus gekramt, aus gegeben Anlass!
Als hier der letzte Beitrag geschrieben wurde, haben wir gerade unsere erste Fahrt hinter uns gebracht. Von da an haben wir pro Jahr im Schnitt an sechs Erntefestveranstaltungen damit teilgenommen. Wir haben natürlich immer wieder Kleinigkeiten verbessert, aber im Grunde ist er so geblieben wie er war. Das war denn zuletzt (im geschmückten Zustand) so:

image_id: 5587

Aber 2016 schon hatten wir gemerkt, dass der Wagen bei unserer Wachsenden Teilnehmerzahl schon zu klein wurde :shock:
Da haben wir uns entschlossen die gleiche Prozedur noch ein mal zu durchleben. Diesmal waren wir auch alle mit unseren Ausbildungen und Studiengänge durch, hatten nun auch Geld und auch Ahnung :lol: So konnte diesmal alles etwas vernünftiger werden :lol:
Wir haben es richtig gemacht und so hat es wieder zwei Jahre gedauert, bis zu diesem Sommer. Von null an, selbst der Rahmen ist Eigenbau, mit zigfacher Sicherheit. Dadurch auch nicht ganz leicht. So sah der jetzt fertig aus:

image_id: 5588

Der Normag war da im übrigen nur für die Probefahrt vor. Der Wagen ist doch entschieden zu schwer für ihn :roll: Der fünfte Gang war nicht mehr möglich...

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Dienstag 18. Dezember 2018, 21:21
Profil ICQ Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1781
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Respekt, sieht gut aus eurer neuer Wagen. 8-)


Mittwoch 19. Dezember 2018, 19:55
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1442
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: Vom Ackerwagen zum Festwagen
Danke ;)
Es gibt natürlich wieder knapp um die 500 Fotos vom kompletten Wagenbau als Doku, aber ich unterstelle mal, dass das keinen mehr so im Detail interessiert, wie beim alten Wagen.

Dieses Jahr hat bei uns in Quetzen das 70ste mal das Erntefest nach dem krieg statt gefunden. Es war immer so üblich, dass die Ausrichtung mit Erntekrone binden etc. jedes Jahr von Ortsteil zu Ortsteil weiter gegeben wird. Jetzt nach 70 jahren war das das erste mal nicht mehr so. Wir als Landjugend haben das dieses jahr das erste mal übernommen. Da konnten wir die Jungfernfahrt so zusagen representativ vorne weg als Führungsfahrzeug gestalten 8-)

Für Interessierte:


_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Mittwoch 19. Dezember 2018, 20:34
Profil ICQ Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.014s | 17 Queries | GZIP : Off ]