Normag-Forum.de
http://normag-forum.de/

Niedersachsenwerk Geräteprogramm
http://normag-forum.de/viewtopic.php?f=54&t=2424
Seite 1 von 3

Autor:  Alexander [ Samstag 29. September 2012, 21:56 ]
Betreff des Beitrags:  Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Hallo

Habe heute 2 Prospekte von 1953 bekommen. 1x das Geräteprogramm von den Niedersachsen Werk Rabber Friedrich Klausing KG Später fiemirte di Firma unter den Namen Rabe.

1x Prospekt von Anbauwechselpflüge Amor und Apollo Auf der letzten Seite werden Auch Normagfabrikate genannt

image_id: 4563image_id: 4565image_id: 4564image_id: 4566


image_id: 4574image_id: 4573image_id: 4572

image_id: 4571image_id: 4570image_id: 4569

image_id: 4568image_id: 4567


Hat jemand zufällig noch Geräte aus dem Programblatt?

Autor:  Jochen [ Sonntag 30. September 2012, 21:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Also wenn ich mir diesen Pflug so anschaue
image_id: 4568
und den Anbau sehe wie er am Trecker befestigt wird ................................ dann würde ich
sagen das ich so einen Pflug besitze und er an einem K12a drann war und
demnächst auch wieder ist !!!!!! :D

Autor:  Alexander [ Samstag 3. November 2012, 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Hallo

Habe für meinen Deutz den Klausing Pflug hier erstanden. Ist mit Handaushebung.

image_id: 4635image_id: 4634

suche jetzt noch einen Grubber für die Ackerschiene. Wes jemand vieleicht wo einer zu bekommen ist. Auch gerne einen der auf 3 Punkt umgebaut wurde. Kann man ja zurückbauen.

Viele Grüße

Alexander

Autor:  bully1939 [ Dienstag 6. November 2012, 20:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Hallo Zusammen!
Ich habe mich soeben erst im Forum angemeldet.
Bin neu hier und auch nicht im Besitz eines Normag (obwohl ich die Traktoren sehr mag )
Habe einen Lanz Bulldog und restauriere gerade einen Kramer KL12.
Nun, dieser Kramer ist ausgerüstet mit einem Klausing 1 Schar Wechselpflug AMOR 1 wie auf den Prospekten abgebildet.
Er ist ausgerüstet mit Tiefenregler. Eigenartigerweise ist das Obere Anbauteil (quasi die Handaushebung) zweimal vorhanden.
Einmal für Rechtshänder, und einmal (ich denke) für Linkshänder. Die Funktionen sind die Gleichen- nur Spiegelverkehrt!
Oder hat jemand eine andere Idee?
Werde mal sehen, ob ich demnächst mal Fotos machen kann.
Zumindest habe ich mich sehr gefreut über die Prospekte vom Pflug und habe dadurch eine Menge über ihn erfahren können.
Demnächst vielleicht mehr.
Gruss Mario

Autor:  Normag-Uli [ Dienstag 6. November 2012, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Hallo Mario,

herzlich willkommen hier im Forum :)

Mit Rechts- und Links-Händer hat die Handaushebung wohl eher nichts zu tun.
Mit dem Hebel auf der linken Seite bedienst du den linken Pflug und mit dem auf der rechten Seite den rechten Pflug, je nachdem in welche Richtung du auf dem Feld fährst ;)

Autor:  bully1939 [ Mittwoch 7. November 2012, 13:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Hallo Uli.
Danke erstmal für die Begrüßung.
Freue mich auch hier zu sein. Finde das Forum klasse.
Zum Pflug:
Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt.
Ich habe das komplette Oberteil doppelt. Eins ist nur montiert.
Das heißt, ich kann mit dem zur Zeit montierten Oberteil beide Pflüge bewegen und einstellen.
Das kann ich mit dem Zweiten, nicht montierten, auch.
Nur sind die Funktionen genau Spiegelverkehrt angeordnet. Darum war mein Gedanke das Einer für Rechtshänder und der Zweite, für Linkshänder ist. :?
Für mich sonst nicht zu erklären...
Gruss aus Ostfriesland
Mario

Autor:  Alexander [ Mittwoch 7. November 2012, 20:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Hallo

Kannst du mal Bilder reinsetzen?

Ich habe da eine andere Idee. Die Pflüge waren immer gleich nur die Aufnahmen mußten dem jeweiligen Traktor angepasst werden. An den meisten Aushebungen findet man den Hebel rechts. Aber an einem 11er Luftdeutz zB. ist dort kein Platz, weil das Schaltgestänge im Weg ist. Links ist dafür alles frei.

Gruß

Alexander

Autor:  bully1939 [ Mittwoch 7. November 2012, 21:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Hallo Zusammen.
Das wäre theoretisch eine Möglichkeit.
Vielleicht hat der damalige Besitzer einen zweiten Traktor besessen, wo die zweite Aushebung dran gesessen hat um den Wechselpflug an Beiden montieren zu können?
Das würde für mich Sinn machen.
Den damaligen Besitzer kann man leider zu dieser Sache nicht mehr fragen...
@Alexander: Ich werde demnächst mal versuchen Fotos einzusetzen,
muss allerdings erstmal alle Teile wieder zusammentragen.
Der Traktor soll erstmal Fertigrestauriert werden, bevor ich mir den Pflug vornehme.

Beste Grüsse
Mario

Autor:  bully1939 [ Mittwoch 7. November 2012, 22:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

Habe soeben doch noch ein Foto aus älteren Tagen gefunden.
Allerdings nur die eine Ausführung- bei der Anderen sin die Hebel genau Seitenverkehrt...

Dateianhänge:
P1010541.JPG
P1010541.JPG [ 5.71 MiB | 12333-mal betrachtet ]

Autor:  Jochen [ Freitag 9. November 2012, 22:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Niedersachsenwerk Geräteprogramm

...........................so ....... habe heute mal meinen Pflug wieder angeschaut ......und
siehe da es ist einer vom Niedersachsenwerk ! :D
hier das Typenschild :
image_id: 4653

und hier der kpl. Pflug noch im abgebauten Zustand :
image_id: 4654

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/