Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 14:10



Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Kraftstoffmengen Regler überholen 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Kraftstoffmengen Regler überholen
Die Regler unserer KD15Z haben alle etwas gemeinsam, die sind "ausgelutscht", die einen mehr die anderen weniger.
Der Regler ist eine Einheit aus einer Hülse mit dem Brennstoffnocken außen und einer gestoßenen Nut innen und den Fliehgewichten.
Verschlissen sein kann eigentlich alles, die Hülse auf der Nockenwelle, der Brennstoffnocken sowieso, die Bolzen und Gabeln der Gewichte, die Federn und die Wirbel die die Gewichte führen und in der Hülse sitzen.
image_id: 3550
Von einem schlechten Leerlauf und schlechten Einstellmöglichkeiten abgesehen besteht auch die Gefahr eines kapitalen Motorschaden wenn die Gewichte so weit nach außen laufen und in Folge dessen innen ans Motorgehäuse schlagen.
Was passiert wenn so ein Gewicht einen Freiflug macht brauch ich euch nicht erklären;)

Ich habe einen meiner Regler auf der Werkbank um ihn wieder fit zu machen.
image_id: 3551
Die Bolzen und deren Führungen der Gewichte waren bei mir sehr ausgeschlagen, ich konnte die Gewichte auf den Bolzen hin und her kippeln.
Da ich im Bereich der Bolzenaufnahme schon über 8mm lag habe ich mich für 9mm Bolzen entschieden nicht zuletzt weil ich eine schöne 9mm H9 Welle 1.2210 115CRV3 (Silberstahl) für die Bolzen habe.
Mit einem 8,5mm Bohrer habe ich die Löcher aufgebohrt und mit einer H7 Reibahle aufgerieben
image_id: 3552
Auf der Drehbank neue Bolzen gedreht, mit Nuten für Seegeringe versehen und eingebaut. Ich muß sagen das paßt wieder wie verrückt.
Kein Spiel und die Gewichte bewegen sich leichtgängig.

Morgen geht es mit den Wirbeln weiter, die schlackern mit der Aufnahme in der Hülse herum, das wird interessant, eine ähnliche Situation wie heute aber ich erhitze wieder Öl auf meiner Herdplatte, jemand schon eine Idee?

image_id: 3553

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Montag 23. Mai 2011, 23:43
Profil Website besuchen

Registriert: Montag 28. April 2008, 10:45
Beiträge: 30
Wohnort: 04828 Bennewitz
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Hallo Markus,


ich habe meinen kompletten Regler vor ca. 2 Jahren unter Anleitung von Rudolph
Neubert mit Hilfe eines befreundeten Metallbauers runderneuert.


Die Nuten der Wirbel hatten wir nachgefräst und dann gab's eine Kombination
aus einem Bolzen in der Hülse, die dann seitlich gefräst wurde. - beide Teile
gehärtet.

Die Konstruktion entspricht an der Stelle nicht dem Original und soll dem starken
Verschleiß in diesem Bereich vorbeugen.
Leider ist das Ding jetzt eingebaut, daher kann ich gerade kein Bild machen.


Viele Grüße!
Wenzel.


Dienstag 24. Mai 2011, 09:03
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Hallo Wenzel,
mir ist bekannt wie Rudi's Cousin die Regler instandsetzt, war letzte Woche erst dort und habe es gesehen. Aber als Anregung für andere ist das wertvoll. Ich werde es hier anders machen da ich kaum Verschleiß an der Stelle habe.
In der folgenden Erklärungen wird dann klar warum.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Dienstag 24. Mai 2011, 17:38
Profil Website besuchen

Registriert: Samstag 18. September 2010, 23:00
Beiträge: 321
Wohnort: 45147 Essen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Hallo Markus,
das sieht ja sehr professionell aus :!:. Prima, die Bilder könnten etwas größer sein ;) . Ich habe da eine Frage zu den Federn. Hast Du da irgendwelche Zugwerte oder ähnliches, ggf ein Foto? Ich habe seinerzeit von Holger Blank einen "neuwertigen" Regler bekommen und neue Federn. Mir scheinen die Federn "zu schwach" zu sein, zumal zuvor wesendlich stärkere verbaut waren. Holger sagt aber diese seinen ausreichend bzw. die richtigen.
Gruß
Uwe
:ugeek:

P.S.: Die Federn hatte hier im Forum auch schon jemand mal gesucht, weiß nur nicht mehr wo.


Mittwoch 25. Mai 2011, 13:02
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Die Federn die Holger Blank anbietet taugen grade mal für einen Kugelschreiber. Wenn du welche benötigst mußt du leider mit 22 Euro inkl. Versand (neu) in die Tasche kommen. Ich habe die richtigen hier.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Mittwoch 25. Mai 2011, 23:02
Profil Website besuchen

Registriert: Samstag 18. September 2010, 23:00
Beiträge: 321
Wohnort: 45147 Essen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Hallo Markus,
na super :( , genauso habe ich das vermutet, das kläre ich aber nochmal mit Holger :x , da waren immerhin 26 Euronen pro Feder fällig und ich "Idiot" habe die nach Rückfrage bei ihm auch noch eingebaut. Danke für deine Bestätigung.
Schraubergruß
Uwe
:ugeek:


Mittwoch 25. Mai 2011, 23:12
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Gerne. Darf ich das jetzt als Bestellung ansehen? Ich muß das bis Ende der Woche wissen, sonst habe ich selbst keine mehr. Sag mir Bescheid und ich kümmer mich um meinen Nachschub.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Mittwoch 25. Mai 2011, 23:35
Profil Website besuchen

Registriert: Samstag 18. September 2010, 23:00
Beiträge: 321
Wohnort: 45147 Essen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Hallo Markus,
das ist knapp, aber ich werde es versuchen. Versuchen heißt, bekomme ich die Federn in dem Zuzstand jetzt noch raus und wie heißt "haue ich die Federn Holger um die Ohren" bzw. deine wieder rein. Nein Spaß beseite, ich nehme deine, das paßt. Ich hatte eh schon immer ein schlechtes Gefühl bei den "Kugelschreiberfedern". Wenn Holger die nicht zurück nimmt sorge ich dafür das er nie wieder so`n Schei... Verkauft.
Gruß
Uwe
:ugeek:


Mittwoch 25. Mai 2011, 23:43
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 23:09
Beiträge: 1353
Wohnort: 34439 Willebadessen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Du kannst ihm mit diesen Glühdrähten noch nicht mal weh tun, wenn man die an den Kopf bekommt merkt man noch nicht mal was ;)
Der gesunde Schrauberverstand sagt einem bei der Masse eines Fliehgewichts und den Gravitationskräften normal schon das diese Federn nicht richtig sein können.
Dann zu behaupten das diese Feder ausreicht ist fast schon eine persönliche Beleidigung. Mir wurde es von ihm persönlich am Telefon bestätigt und mein Bruder hat sie selbst von ihm geliefert bekommen und er war genauso begeistert wie du.

Naja, was solls, nenn mir deine Adresse und du bekommst passende Federn.

_________________
Gruß Markus :)
Bild
-Revision und Neuerstellung historischer Bauteile
-Dreh , Fräs, Bohr & Schleifarbeiten


Mittwoch 25. Mai 2011, 23:55
Profil Website besuchen

Registriert: Samstag 18. September 2010, 23:00
Beiträge: 321
Wohnort: 45147 Essen
Beitrag Re: Kraftstoffmengen Regler überholen
Danke für die Anerkennung des gesunden Schrauberverstandes, aber wenn Du erst einmal nix passendes hast bist Du ja auf das " Fachwissen" anderer angewiesen! Es kam sofort komisch vor und habe gleich nachgefragt! Diese Gewichte und die kleine Feder :?: :? :?: Danke nochmals, Adresse bekommst Du per PN.
Herzlichst
Uwe
:ugeek:


Donnerstag 26. Mai 2011, 00:09
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.018s | 16 Queries | GZIP : Off ]