Normag-Forum.de
http://normag-forum.de/

MIAG bei Ebay und Mobile
http://normag-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=1398
Seite 1 von 12

Autor:  Üvchen [ Samstag 13. November 2010, 23:57 ]
Betreff des Beitrags:  MIAG bei Ebay und Mobile

Neues Angebot
http://cgi.ebay.de/Traktor-MIAG-LD-20-B ... 1c171d85cb
Gruß
Uwe
:ugeek:

Autor:  Hawk [ Sonntag 14. November 2010, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

Schade, den kann mal leider nur noch als Ersatzteilspender nehmen :(
Ist doch schon viel umgebaut worden leider.
Irgendwie legt er viel wert beim Verkauf auf die Papiere, 5 Bilder drin :roll:

Bin mal echt gespannt was er für sehen will :?:

Autor:  Christian1 [ Sonntag 14. November 2010, 11:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

da ist ja nur noch das blech original :evil: ich kenn auch noch nicht :o da bin ich auch auf den endpreis gespannt wer den wieder aufbauen will hat aber mut und brauch geld

Autor:  masterpiece [ Sonntag 14. November 2010, 13:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

Also die allergrößte Härte ist der Fahrersitz :lol:

Autor:  MIAG-Fan [ Sonntag 14. November 2010, 21:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

Guten Abend,

Als Teilespender ist er sicher nicht schlecht. Einen passenden KD 15Z aufzutreiben wird wohl sehr schwer. Die Seitenbleche sind ja auch nicht mehr da und in das Flügelblech wurde auch reingeschnitten. Mich würde mal interessieren, was für ein luftgekühlter Motor drin ist.

MfG Enrico

Autor:  Hawk [ Sonntag 14. November 2010, 21:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

Ja so ein KD15z hat man nicht mal eben in der Ecke stehen :?
Vom Motor her dürfte/müßte das eigentlich Christian wissen, so als Ostbeauftrgter :lol:

Autor:  MIAG-Fan [ Sonntag 14. November 2010, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

Viel kann man ja von den Bildern her nicht erkennen. Von der PS Zahl vielleicht ein luftgekühlter Motor vom Famulus.

Autor:  Hawk [ Sonntag 14. November 2010, 21:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

Ich selber habe kein Plan von den Ost Produkten. also von den Motoren.
Die Schlepper kenne ich schon aber halt nicht was drin verbaut wurde :oops:

Als Teileträger wäre er fast ok für mich. der hat bestimmt noch einen Rahmen der noch fit ist und ein Satz Schutzbleche 8-)

Autor:  MIAG-Fan [ Sonntag 14. November 2010, 22:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

Die Auktion läuft ja noch paar Tage. Preis beobachten und eventuell zu schlagen oder du einigst dich außerhalb von Ebay mit dem Eigentümer. Das hab ich bei meiner MZ RT125 auch so gemacht.

Autor:  Hawk [ Sonntag 14. November 2010, 22:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MIAG bei Ebay

So wie ich das sehe geht er das erste mal eh nicht weg, weil der Besitzer denkt der ist so wertvoll wie ein ''Eiler'' :lol:

Seite 1 von 12 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/