Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Dienstag 11. Dezember 2018, 20:46



Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Orenstein&Koppel Einspritzanlage 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3169
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Orenstein&Koppel Einspritzanlage
Ursuspowerdiesel hat geschrieben:
... allerdings finden sich auf Nachbauteilen immer öfters die Logos und Schriftzüge der Hersteller ....

Die sind dann aber aus China :evil:

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Montag 17. Juni 2013, 12:23
Profil

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 19:56
Beiträge: 18
Wohnort: 06925
Beitrag Re: Orenstein&Koppel Einspritzanlage
Hallo,
Habe 1 Woche vor unserem Treffen (Sonderschau O&K MBA) angefangen meinen MBA SB zum Laufen zu bringen. Habe mehrere Düsen mit schmalen Sprühbild ausprobiert. Bei einer Woche Dauerkurbeln ist mir fast der Arm abgefault. :-) Einige sagen es soll eine Düse SD 1 ZD 0 sein. Die habe ich aber auf der Schnelle nicht zur Hand gehabt. Ich besitze noch einen MB L4500 S Baujahr 1941 und der hat einen Vorkammermotor (OM 67/4) Der Vorkammereinsatz besitzt 7 Löcher durch den der Kraftstoff in den Brennraum verteilt wird. Also im Prinzip das Gleiche wie beim MBA nur das der "Vorkammereinsatz" im Kolben integriert ist. Die Düse ist eine SD 1 ZD 12. Der MBA springt sehr gut an. Habe die Einspritzdüse, wie in der BA beschrieben auf 100 Bar abgedrückt. Ich werde mir aber noch eine SD 1 ZD 0 Düse besorgen um mal das Sprühbild zu sehen (habe ein Düsenabdrückgerät) Die Düsen sind noch erhältlich und kosten so zwischen 30 und 40 €. :-( Vielleicht kann ja jemand seine Erfahrung mit anderen Düsen berichten.
So jetzt habe ich "NUR" noch ein Öldruckproblem. Mal sehen, ob ich es mit dickeren Motoröl in Griff bekomme, denn mit dem Überholen der Zahnradpumpe ist die Zeit zu knapp. ( Will doch so gern meine Anhhängepflug ausprobieren) :-)

Gruß Timo


Dienstag 16. Juli 2013, 10:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.016s | 18 Queries | GZIP : Off ]