Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Samstag 21. Juli 2018, 17:48



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Kolben 
Autor Nachricht
Beitrag Kolben
Hallo die Firma Michaelis bietet Kolben für den Normag -Kornett-Motor an.
http://www.motoren-michaelis.de


Samstag 2. Februar 2008, 15:13

Registriert: Samstag 6. Februar 2010, 08:02
Beiträge: 7
Wohnort: 67292 Kirchheimbolanden
Beitrag Re: Kolben
Hallo,
wir haben mit der Fa. Michaelis schlechte Erfahrungen gemacht. Ein unbeschädigter Zylinder kam nach Ausdrehen und Honen mit abgebrochenen Kühlrippen zurück, an den Kolben waren als Ölabstreifer einfache Rechteckringe anstatt Nasenringe. Mehrmals schriftlich auf die Mängel hingewiesen hat die Firma nicht reagiert, keine Antwort.
Wir lassen nun anderswo preisgünstiger und mit besserer Qualität arbeiten.
Donnersberger


Sonntag 7. Februar 2010, 22:40
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Februar 2008, 22:44
Beiträge: 3117
Wohnort: 41844 Wegberg
Beitrag Re: Kolben
Hallo Donnersberger,

sag uns doch bitte wo :)
Kannst du ja in "Firmenverzeichnis" eintragen

_________________
Stets ölige Schrauber-Grüße :P

Uli

Normag NG15 + NG16 + NG20 + NG20b + NG23
O&K T18A
Stock HG25
Allgaier A16 + A122
Hela D112 + D12S
Fahr D15 + Gabel-Heuwender WD6
Güldner AF20


Sonntag 7. Februar 2010, 23:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 19:37
Beiträge: 131
Wohnort: 35606 Solms-Niederbiel
Beitrag Re: Kolben
Hallo,

an der Adresse hätte ich auch großes Interesse, da mein kleiner auch eine Motorüberholung nötig hat.

_________________
Gruß Christopher


Montag 8. Februar 2010, 22:32
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Samstag 6. Februar 2010, 08:02
Beiträge: 7
Wohnort: 67292 Kirchheimbolanden
Beitrag Re: Kolben
Wir haben in letzter Zeit bei "Schneider Piston" (hat noch keine Home) Kolben verschiedener Fabrikate anfertigen lassen. Schneider liefert die Kolben komplett mit Bolzen und Ringen. Wenn der Kolben nicht in seinem Programm ist, dann Musterkolben hinschicken. eMail: oldmotor@t-online.de, Bachweg 19, D-88074 Meckenbeuren, tel ++49 (0)7542-3613, Fax ++49 (0)7542-406985.
Laßt euch eine Kolbenliste schicken, wenn der Kolben nicht dabei ist, dann Muster hinschicken. Bei Normag-Kolben (Zweitakter) bitte beachten, dass die Nasenringe teuerer sind als einfache Rechteckringe.
Ausdrehen und Honen lassen wir um die Ecke oder bei www.prm-motoren.de
Wir haben jetzt wieder jetzt ein Paket fertig gemacht mit einem Normag-K12-Kolben und einem O&K-Kolben und schicken sie als Muster zu Schneider-Piston. Da Schneider aber nicht dasitzt, Däumchen dreht und auf Muster wartet, kann es schon ein paar Wochen dauern. Aber es lohnt sich.
Donnersberger


Freitag 12. Februar 2010, 20:16
Profil

Registriert: Samstag 6. Februar 2010, 08:02
Beiträge: 7
Wohnort: 67292 Kirchheimbolanden
Beitrag Re: Kolben
Also schreibe ich die Ergänzung nochmal, weil mein erster Schrieb irgendwo im Nirwana verschwand.
Bevor ich die Zahlen nenne, habe ich in eBay nochmal nachgeschaut: Michaelis bietet seine Kolben für den Normag für 349 Euro an plus 15 Euro (in Worten: fünfzehn) Versandkosten. Wir haben Anfang der Woche zwei Musterkolben ( Normag K12 110mm und O&K T18A 115mm) in einem einzigen Paket zu Schneider-Piston geschickt für 4 Euro Versandkosten bei Hermes. Schneider hat inzwischen geantwortet, da er solche Kolben noch nicht im Programm hatte, jetzt ja, muß er aber zuerst jeweils einen Musterkolben aus Grauguß für die Formen anfertigen. Alles zusammen ca. 420 Euro plus Märchensteuer und Versand. Nehmen wir mal die Hälfte, dann kostet ein Normag-Kolben von Schneider etwa 100 Euro weniger als bei Michaelis. (ich kann leider kein gutes Haar aus begründetem Anlaß, wie zuvor beschrieben, an Michaelis lassen) Wir müssen zwar knapp drei Monate warten, weil es nach Schneiders Auskunft zur Zeit boomt, aber das nehmen wir gerne in Kauf bei 100 Euro weniger.
Gruß Donnersberger


Freitag 19. Februar 2010, 22:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Dezember 2009, 12:28
Beiträge: 119
Wohnort: Ravensburg
Beitrag Re: Kolben
Hallo Donnersberger,
musst du irgendwelche Modelkosten für die neuen Kolben übernehmen? Ich frage weil er sonst bestimmt erstmal überlegen müsste, ob er jeden Kolben nachbaut oder nicht. Ich meine wenn er nur einmal in 10 Jahren den Kolben vom Normag verkauft und die Modelkosten selbst trägt, dann macht er kein gutes Geschäft.
Auf der anderen Seite könnte man auch eine Kleinserie in Auftrag geben, dann sollten die Preise noch günstiger sein.
Hast du weitere Infos über seine Produktion? Hat er eine eigene Gießere oder lässt er irgendwo im Ausland fertigen?
Gruß
Schlepperoldie


Samstag 20. Februar 2010, 12:37
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Januar 2010, 22:44
Beiträge: 1761
Wohnort: Eichsfeld
Beitrag Re: Kolben
Ich denke mal eher der wird froh sein, das er sein Angebot erweitern kann.
Er hat ja nun ein Muster und wird bestimmt nicht nur einen gießen.


Samstag 20. Februar 2010, 13:00
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 19:37
Beiträge: 131
Wohnort: 35606 Solms-Niederbiel
Beitrag Re: Kolben
Hallo und danke zunächst für die Adressen.

Kann man dort, bei Schneider Piston, dann auch Übermaßkolben bekommen welche dann in den frisch geschliffenen Zylinder passen oder nur den Standartkolben?

_________________
Gruß Christopher


Donnerstag 25. Februar 2010, 13:07
Profil ICQ Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.014s | 16 Queries | GZIP : Off ]