Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sonntag 21. April 2019, 14:33



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen 
Autor Nachricht

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 8
Beitrag BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Wie bekomme ich diesen Ring von der Kurbelwelle?
Es sind von außen 2 Madenschrauben eingeschraubt aber werde nicht schlau daraus
Laut Ersatzteilliste besteht der aus aus 3 Teilen (Z 761104 Ao Lochring vollst.)
Er Sitz auf der Schwungradseite.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Kurbelwelle BM15c
20190317_173203.jpg
20190317_173203.jpg [ 3.71 MiB | 529-mal betrachtet ]
Sonntag 17. März 2019, 18:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1425
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Bei meinem NG 16 C hatte ich das so weit nicht auseinander, daher weiß ich das nicht so genau. Bei meinem NG 22 sieht das allerdings genau so aus. Bei mir war der allerdings total lose und hatte Axial locker 5 mm Spiel. Als ich die beiden Madenschrauben los geschraubt habe ist er mir einfach entgegen gefallen. Wie das original sein soll weiß ich nicht.

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Sonntag 17. März 2019, 21:37
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 8
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Ok das ist bei mir nicht der Fall
Aber danke schon mal für die Antwort

Vielleicht weiß ja noch jemand ne Lösung ich möchte in ungern durch falsche handhabung beschädigen.


Sonntag 17. März 2019, 22:10
Profil

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 8
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Ich melde mich nochmal
Habe den Ring nun ab allerdings nicht unbeschadet
Nun weiß ich aber wie er aufgebaut ist und könnte ihn beim nächsten mal unbeschadet abbekommen
Von der Konstruktion her ist er schon ziemlich aufwändig
Naja ich werde mir ihn in den nächsten Woche so wie er war nachbauen.


Donnerstag 21. März 2019, 07:53
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1425
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Kannst du uns aufklären? Bei mir war das nur ein einfacher Ring der lose auf der Kurbelwelle saß. Bloß fixiert durch die beiden Madenschrauben in zwei Bohrungen in der Kurbelwelle. Was war denn bei dir anders?

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Donnerstag 21. März 2019, 10:16
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 8
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
So ich habe mal fix eine Zeichnung erstellt dann wird es verständlicher
Auf die Kurbelwelle wird ein Ring aufgeschoben welcher mit 2 Hülsen auf die Welle verstiftet wird.
Anschließend wird ein zweiter Ring auf den ersten geschoben, dieser wird mittels zwei Madenschrauben fixiert. In den Ringen ist jeweils ein halbes Gewinde.

Dadurch das bei mir alles ziemlich fest saß habe ich den äußeren Ring aufgetrennt um ihn abzubekommen.
Die Bohrung in der Kurbelwelle geht leider nicht durch somit kann man die Hülsen nicht durchschlagen ich habe sie einfach aufgebohrt.
Hätte ich sie am Anfang nicht ganz reingeschlagen hätte man sie wahrscheinlich prima mit Zeitungspapier und passendem Dorn austreiben können.
Dateianhang:
Dateikommentar: BM15c Kurbelwellenring
Normag BM15c Kurbelwellenring.png [130.79 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Donnerstag 21. März 2019, 14:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 23:05
Beiträge: 1425
Wohnort: 32469 Petershagen
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Hm Donnerwetter, ja das sah bei mir ganz anders aus:

masterpiece hat geschrieben:
Vor dem Pendelrollenlager sitzt zur achsialen Sicherung ein Ring der mit Madenschrauben auf der Kurbelwelle hält. Wenn ich das aus den Unterlagen richtig deute ist das wohl auch so original. Allerdings ist der wohl ziemlich hinüber. Der ist leicht gebogen und somit auf beiden Seiten unterschiedlich eingelaufen. Auch sind die Löcher in der Kurbelwelle ausgelutscht. Das alles hat bewirkt, dass die Kurbelwelle im verbauten Zustand eine Menge Spiel in achsialer Richtung hatte :?

image_id: 5637image_id: 5638

Was könnte man da am besten machen?




Da sieht man es noch mal. So wie bei mir ist es auch in der KD 15 Z Ersatzteilliste beschrieben. Entweder es wurde dann zum BM15 Motor geändert oder bei dir ist es eine Selfmade Variante :roll:
Aber schon interessantes Prinzip

_________________
Grüße aus dem Örtchen Quetzen an der Weser Marvin

Normag NG 16 C
Normag NG 22

Mercedes-Benz S124 300TD


Donnerstag 21. März 2019, 15:32
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: Samstag 16. März 2019, 17:53
Beiträge: 8
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Ja ist ne gute Frage ich glaube aber das es so wie bei mir ist vom Werk aus ausgeliefert wurde.

Die ganzen schraubverbindungen sehen so aus als wurden sie noch nie gelöst
Und die Kurbelwelle ausbauen tut man ja auch nicht so oft

Letztenendes werde ich es irgendwann so wieder zusammenbauen wie ich es vorgefunden habe

Aber interessant ist es ja schon das es mehrere Varianten gibt


Donnerstag 21. März 2019, 16:48
Profil

Registriert: Montag 18. Juli 2016, 18:37
Beiträge: 9
Wohnort: 6175 Kematen i. Tirol. Österreich
Beitrag Re: BM15c Ring von Kurbelwelle abziehen
Hi an Alle,
Ich hatte ein ähnliches Problem mit diesem Ring. Ich hatte daraufhin von einem guten Freund, der in der Normagszene bestens bekannt ist, den Tip bekommen, auf die Kurbelwelle ein Gewinde aufzudrehen, eine paßende Mutter dazu, diese Mutter mit 2 Wurmschrauben bestücken und damit auf der Kurbelwelle (Gewinde) die Mutter sichern.


Freitag 5. April 2019, 07:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 19 Queries | GZIP : Off ]